18.06.2019

Partner & Partner

SBB eröffnen «Saison für Glückspilze»

Das Schüttel-Gewinnspiel läuft bis Ende Juni. Letztes Jahr zählten sie 2,6 Millionen Teilnahmen.

Die SBB seien nicht nur das grösste Transportunternehmen der Schweiz, sie würden auch zu den schweizweit grössten Anbietern von Immobilien zählen. Die Bahnhöfe würden einen bedeutenden Teil ihres Portfolios ausmachen. Sie seien Einkaufsziele mit langen Öffnungszeiten an 365 Tagen, hohen Besucherfrequenzen, Zentrumslage und einem Shopping-Angebot. 2018 hätten die Retailer in den Bahnhöfen weit über eine Milliarde Franken Umsatz erzielt, wie es in einer Mitteilung heisst.


Diese Zahl hänge davon ab, wie bekannt das Angebot in den Bahnhöfen ist. Um dieses Angebot einem noch grösseren Publikum bekannt zu machen, führe die SBB bereits zum dritten Mal das Online-Gewinnspiel durch. Im letzten Jahr konnten 2,6 Millionen Spielteilnahmen und 42'000 eingelöste Preise gezählt werden.

Das Online-Gewinnspiel 2019 soll an diesen Erfolg anknüpfen. Diesmal seien die Bahnhöfe Aarau, Basel SBB, Bern, Luzern, St. Gallen, Winterthur, Zug, Zürich Oerlikon und das Shopville im Zürich HB dabei. Viele Retailer würden mitmachen und stellen insgesamt 50'000 Sofortpreise und 57'000 Rabatt-Angebote zur Verfügung.

Nach dem Erfolg der letztjährigen Kampagne wurde Partner & Partner erneut mit der Umsetzung der Marketingaktivitäten beauftragt. Das Online-Gewinnspiel 2019 stehe unter dem Motto «Saison für Glückspilze» und läuft noch bis Ende Juni. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191123

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.