05.03.2019

Yes Media Award

Schüler gewinnen Werbeslot auf Vox und n-tv

Yes zeichnete Drink'eat aus. Für ihre nachhaltige Geschäftsidee dürfen sie nun einen TV-Spot drehen.
Yes Media Award: Schüler gewinnen Werbeslot auf Vox und n-tv
Yes zeichnet die Gymnasiasten aus Neuenburg für ihren nachhaltigen Strohhalm aus. (Bild: zVg)

Im Rahmen des «Company Programme» von Yes (Young Enterprise Switzerland) gründeten in den vergangenen Monaten Schüler im Alter von 16 bis 20 Jahren ihre eigenen Unternehmen, deren Resultate sie am Freitag einer Jury präsentierten. Insgesamt neun Miniunternehmen sind am Freitag in Küsnacht anlässlich des Yes Media Awards in einem Pitch gegeneinander angetreten, schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung.

Der Award wurde bereits zum fünften Mal vergeben. Der Preis wird von Goldbach und Polymorph Pictures in Zusammenarbeit mit den TV-Sendern n-tv und Vox gesponsert. Das Gewinnerteam darf für sein Unternehmen einen Werbespot drehen, der in den Sommermonaten auf den beiden Sendern ausgestrahlt wird.

Schüler übernehmen soziale Verantwortung

Goldbach unterstützt Yes im Rahmen von Corporate Social Responsibility schon seit mehreren Jahren. «Ich bin jedes Jahr von Neuem begeistert, was die jungen Unternehmer auf die Beine stellen und wie sie ihre Produkte präsentieren», sagt Guido Trevisan, CMO bei Goldbach, laut Mitteilung.

Das Gewinner-Team 2019 heisst Drink’eat aus Neuenburg und wurden für ihren essbaren und 100 Prozent abbaubaren Strohhalm ausgezeichnet. «Wir hätten niemals damit gerechnet. Es ist eine grosse Überraschung für uns, dass wir gewonnen haben», freut sich Maeva Raaflaub, CMO des Miniunternehmens.

Die Non-Profit-Organisation Yes entwickelt Wirtschaftsbildungsprogramme für Schülerinnen und Schüler mit dem Ziel, Wirtschaft und Schule zu vernetzen. Für Noémie Sasse, CEO von Yes, ist klar: «Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, was die Schüler leisten und mit wie viel Motivation und Unternehmergeist sie ihre Miniunternehmen umsetzen.» (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191215

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.