29.05.2019

Innovation Award

Schweizer Start-up gewinnt in Berlin

Der Abflussreinigungsstab Twist Out hat sich zudem einen Platz in «die Höhle der Löwen» gesichert.
Innovation Award: Schweizer Start-up gewinnt in Berlin
Jutta Jertrum ist Gründerin und Erfinderin vom Start-up und dem gleichnamigen Produkt Twist Out. (Bild: zVg.)

Das in Rapperswil-Jona ansässige Start-up Twist Out hat in Berlin den German Innovation Award in der Kategorie Excellence in Business-to-Consumer in Heating & Bathroom gewonnen. Twist Out ist ein biologisch abbaubarer Holz-Rohrreinigungsstab, der in Europa hergestellt werde. Gründerin des Unternehmens und Erfinderin des Stabs ist Jutta Jertrum. Als nächster Schritt folge am 25. Juni ein Auftritt in der Schweizer Ausgabe von «Die Höhle der Löwen» auf TV24, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der bereits im Jahr 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufene Rat für Formgebung zeichne mit diesem Preis internationale Innovationen und Lösungen aus, die sich durch einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheidet. Jutta Jertrum, Gründerin und Erfinderin von Twist Out wird wie folgt zitiert: «Ich schätze diese Auszeichnung sehr und freue mich natürlich über solch eine Anerkennung.» (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191215

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.