19.02.2020

Beem

So werden Skiferien-Plakate interaktiv

Graubünden Ferien lanciert erstmals mit Beem zusammen eine interaktive Out-of-Home-Kampagne.

Eine klassische OOH-Kampagne erhalte mit Beem eine On-top-Option und somit eine neue Funktion. Mittels der etablierten Bluetooth-Technologie ermöglicht Beem den Nutzerinnen und Nutzern, Inhalte direkt von Plakatstellen aus der realen Welt auf ihr Handy zu holen, wie es in einer Mitteilung heisst. In den nächsten zwei Wochen lanciert Graubünden Ferien gemeinsam mit Beem ein Instant-Win-Spiel an über 170 Plakatstellen der APG|SGA in ausgewählten Bahnhöfen in Zürich. Während dieser Zeit gibt es insgesamt 111 Ski-Tageskarten und vier Ski-Wochenenden zu gewinnen.

20200219_F12 Plakat_Graubünden Ferien

Mit den interaktiven Plakatstellen kann vom 17. Februar bis zum 4. März in den Bahnhöfen Zürich HB, SZU Zürich, Zürich-Enge, Zürich-Hardbrücke, Zürich-Oerlikon, Zürich-Stadelhofen und Zürich-Wiedikon interagiert werden. Am Instant-Win-Spiel teilnehmen können alle Nutzer, welche die Beem-Funktion in den Apps von 20 Minuten, Bluewin oder der eigenen Beem-App manuell aktivieren und den Zugriff auf Bluetooth und Standort erlauben.

Nähert sich ein Nutzer, welcher die Aktivierung durchgeführt hat, einer mit einem Bluetooth-Beacon ausgerüsteten Plakatstelle, erscheint im Newsfeed in der im Vordergrund geöffneten 20-Minuten-App ein Beem-Banner mit dem Hinweis, am Instant-Win-Spiel teilzunehmen. Wer daran teilnimmt, erfährt unmittelbar danach, ob sie oder er eine Ski-Tageskarte oder -Wochenende gewonnen hat. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200406

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.