06.01.2022

Serviceplan

Spar schenkt Menschen eine Freude

Es gibt Menschen, die ihren Liebsten Herzenswünsche erfüllen wollen, sich dies aber finanziell nicht leisten können. Spar lebt den Slogan «Immer für Dich da» und erfüllt mit der Aktion «Wünsch Dir was» zahlreiche Wünsche.

Da ist die Tante, die den grossen Wunsch ihres zehnjährigen Neffens ganz genau kennt: Er möchte unbedingt die Polarlichter sehen. Oder die Rentnerin, die ihrer blinden, jung verheirateten Tochter ein Ehebett für die neue Wohnung schenken möchte. Auch der Wunsch einer ernsthaft erkrankten Frau wird von ihrer Tochter an Spar geschickt: ein spezielles Device, welches die Herstellung von Fotobüchern vereinfacht. Dies sind nur drei von rund 1000 Wünschen, die Spar auch dieses Jahr mit der vorweihnachtlichen Aktion «Wünsch Dir was» erfüllte.

Das Content-Team von Serviceplan Suisse hat die Übergabe der Geschenke durch die Wünschenden an ihre Lieben dokumentiert. Laut einer Mitteilung kein einfacher Auftrag, galt es doch, den Respekt vor den Personen in einem intimen Glücksmoment zu wahren und dennoch die Emotionen festzuhalten. Für Karin Locher, Leiterin Marketing der Spar Handels AG, hat das kleine, agile Content-Production-Team von Serviceplan Suisse seine Aufgabe sensibel, rücksichtsvoll und in hoher Qualität gelöst: «Diese Videos sind wirklich sehr gelungen. Emotional, respektvoll und authentisch. Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis».

Die Videos wurden komplett im House of Communication Zürich realisiert und waren ab 22. Dezember auf spar.ch, der Spar-Facebookseite und auf Screens von Spar-Filialen zu sehen.

Verantwortlich bei Spar Handels AG: Karin Locher (Leiterin Marketing), Marcel Küng (Marketing Manager Grafik und Fotografie), Taro Eckstein (Funktion) und Lukas Haltmeier (Social Media Manager); verantwortlich bei Serviceplan Suisse: Dominic Shota Schweingruber (Motion Design, Kamera), Thomas Lüber (Creative Direction, Konzept, Regie), Barbara Hasenböhler (Leiterin Content & Corporate Communications), Marcin Baba (Executive Creative Direction), Pam Hügli, Raul Serrat (Gesamtverantwortung). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220124

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.