24.02.2021

Energy

Unterhaltung, die Menschen verbindet

In den letzten Jahren hat sich das Radio zu einem multimedialen Unterhaltungsbrand entwickelt. Mit dem neuen Claim «Voll bi dir!» soll die Verbindung zur Community verstärkt werden.
Energy: Unterhaltung, die Menschen verbindet
Die Moderatoren stehen im Zentrum der Kampagne von Energy. (Bilder: Energy Gruppe)

Der Love Brand Energy begeistert seine Community mit eigenen Entertainern und Formaten. In den letzten Jahren hat sich das Radio zu einem multimedialen Unterhaltungsbrand entwickelt und in Basel, Bern und Zürich eine grosse, treue Fangemeinde aufbauen können, wie es in einer Mitteilung heisst.

Energy begleitet Menschen durch den Tag, gibt ihnen ein positives Lebensgefühl und schafft Verbindungen. Mit dem neuen Claim «Voll bi dir!» soll noch mehr Nähe zu den Hörerinnen und Hörern geschaffen werden.

Die Community im Fokus

Der neue Claim ist ab sofort als Soundlayout in allen Radioshows sowie auf unterschiedlichen visuellen Massnahmen und Videoclips zu sehen und zu hören. «Seit der Lancierung von Energy Zürich im August 2003 hat uns <Energy bringt die Stars zu dir nach Hause> auf allen Kanälen begleitet», wird Pascal Frei, CEO der Energy Gruppe, in der Mitteilung zitiert. «Die nationalen und internationalen Künstler sind für uns weiterhin wichtig, aber unsere Community ist in den letzten Jahren viel stärker ins Zentrum gerückt.»

Begleitet wird die Lancierung des neuen Claims mit einer schweizweiten Kampagne, die über die nächsten Wochen in Basel, Bern und Zürich zu sehen ist. Im Zentrum stehen die Radio-Moderatoren, welche den Hörern mit ihrer Morgenshow einen perfekten Start in den Tag ermöglichen. Die Moderatoren wurden in der jeweiligen Stadt frühmorgens auf dem Dach eines Hochhauses abgelichtet. Damit zeigt Energy die Nähe zu den Hörern und die Good Vibes aus der Morgenshow – mit dem neuen Claim «Voll bi dir!»

Der Claim sowie die kreativen, visuellen und akustischen Umsetzungen wurden von Energy selbst konzipiert und umgesetzt. Strategisch begleitet wurde die Neupositionierung von Jung von Matt Brand Identity. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210415

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.