20.11.2020

Teads

Virtuelles Bildungsprogramm lanciert

Die Teads Academy vermittelt Medienpraxis, Markteinblicke und neueste Erkenntnisse aus der digitalen Werbebranche.
Teads: Virtuelles Bildungsprogramm lanciert
Die Trainingsmodule der Teads Academy sollen Technologien, Trends und Insights vermitteln. (Bild: Teads)

Nach einer erfolgreichen Webinarreihe hat die globale Mediaplattform Teads den Start der Teads Academy angekündigt. Das Programm umfasst eine Reihe von Trainingsmodulen, wie es in einer Mitteilung heisst. Über die Bildungsplattform würden Kunden und Partner unter der Leitung von Teads-Experten wichtige Inhalte zu den Kernthemen der Branche lernen – wie Markensicherheit, Qualitätsjournalismus, Targeting ohne Cookies, KI, kreative Optimierungen von Kampagnen und mehr.

Das digitale Werbeökosystem verändere sich ständig durch neue Technologien, Messtools, Trends und Herausforderungen, die tagtäglich entstehen. Die Initiative von Teads bringe die klügsten Köpfe zusammen und statte Werbetreibende mit dem neuesten Wissen aus, damit sie mit den Branchentrends Schritt halten und an der Spitze des Wettbewerbs stehen können.

So funktioniert die Teads Academy

Training: Interessierte können aus mehrsprachigen Kursen zu diversen Branchenthemen wie Programmatic oder Data wählen, und damit selbst zum Experten für Teads Grundlagen werden. Dazu muss nur ein Zugang beantragt werden. Dieser ist komplett kostenlos.

Interaktive Quiz: Die Plattform ermöglicht es den Benutzern, ihr Branchenwissen mit interaktiven Quiz zu testen, die Fragen zu den einzelnen Schulungsmodulen beinhalten.

Zertifizierung nutzen: Nach Abschluss jedes Kurses können die Teilnehmer Zertifikate erhalten, um sie zu ihrem LinkedIn-Profil hinzuzufügen.

Marken und Werbetreibende können sich neue Fähigkeiten erarbeiten, mit denen sie die Effizienz ihrer Budgets verbessern, die Reichweite und Skalierung optimieren sowie die Effektivität des ROI steigern können, wie es weiter heisst.

«Wir freuen uns sehr zu verkünden, dass das Programmatic-Team von Mediatonic, als erste Medienagentur in der Schweiz, die aktuellen Kurse bereits erfolgreich abgeschlossen hat», wird Danica Thalmann, Marketing Director bei Teads Schweiz, zitiert. Justas Juozapaitis, Senior Programmatic Manager bei Mediatonic, ergänzt: «Dies ist eine grossartige Initiative von Teads. Es ist sehr praktisch, dass sowohl Webinare als auch Onlinekurse auf einer Plattform stattfinden. Da sich der Teads Ad Manager ständig verbessert und neue Funktionen bietet, ist es sehr wichtig, unser Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten. Darüber hinaus erhält man Inspiration und Ideen aus Fallstudien anderer Märkte. Selbst als starker Nutzer des Teads Ad Managers habe ich beim Bestehen des Teads-Zertifikats neue Dinge gelernt und einige neue Ideen für die kommenden Kampagnen erhalten.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.