13.03.2023

Audiowerbung

Wenn der Werbespot den Spielspass nicht unterbricht

In Kooperation mit dem britischen Start-up Audiomob bietet die Radiovermittlerin Swiss Radioworld neuerdings Werbetreibenden aus der Schweiz die Möglichkeit ihre Audiowerbung in Mobile Games einzubetten und abzuspielen.
Audiowerbung: Wenn der Werbespot den Spielspass nicht unterbricht
Audiowerbung, die beim Spielen auf dem Smartphone nicht stört, neu angeboten von Swiss Radioworld. (Bild: zVg)

Schweizer Werbetreibende können neuerdings mit Audiowerbung Personen erreichen, die am Smartphone gamen. Möglich macht das Swiss Radioworld. Die Werbevermittlerin kooperiert mit Audiomob, dem britischen Vermarkter und Anbieter für In-Game Audio-Werbelösungen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Radiovermittlerin konnte bereits erste Kampagnen umsetzen.

Das In-Game Audio Ad kann im eigens konzipierten Netzwerk über Swiss Radioworld gebucht werden, heisst es weiter. Es wird als alleinstehender Spot direkt im Spiel eingebettet, unterbricht das laufende Spiel aber nicht. Die Werbebotschaft wird dabei sicher gehört, da der Audiospot nur ab einer Lautstärke von mindestens 30 Prozent abgespielt wird.

Demografisches Werbe-Targeting möglich

Es werden laut Mitteilung drei Formate unterschieden: Beim «User Initiated Ad» bestimmten die Nutzerinnen und Nutzer durch Antippen des Banners, wann der Spot abgespielt werden soll. Beim «Skippable Ad» können sich die Spielerinnen und Spieler während eines 5-sekündigen Countdowns entscheiden, ob sie den Audiospot hören möchten. Das «Rewarded Ad» belohnt die User mit In-Game-Belohnungen wie zum Beispiel zusätzliche Leben, Skills oder Tipps fürs nächste Level.

Die in den Mobile Games eingebetteten Audio-Werbeclips bieten zudem vielfältige Targetingmöglichkeiten nach soziodemographischen Merkmalen, Interessen oder Game-Typologie, wie es weiter heisst. Mit der neuen Werbelösung ergeben sich somit zusätzliche Berührungspunkte für übergreifende Audio- und crossmediale Kampagnen.

Steve Krebser, Digital Audio Specialist von Swiss Radioworld, dazu: «Mit der neuen Lösung erreichen unsere Kundinnen und Kunden mit ihren Audiokampagnen nun auch direkt die Personen, die gerne mal am Handy spielen. Wenn man sich nur schon im Alltag umsieht, ist das eine sehr umfassende und diverse Zielgruppe, die sich beim Gamen in einem absolut brandsafen Umfeld befindet.»

«Audiomob ist stolz, Swiss Radioworld als neuen Reseller-Partner unseres In-Game-Audio-Werbeformates zu begrüssen», sagt Niklas Lürken, Business Development Manager DACH bei Audiomob, in der Mitteilung. «Da Mobile Gaming einer der grössten Entertainment-Kanäle weltweit ist, suchen wir ständig nach Partnern wie Swiss Radioworld, die ein aussergewöhnliches Verständnis für den Markt und seine Bedürfnisse haben, unsere Leidenschaft für technologischen Fortschritt teilen und danach streben, Pioniere in diesem Bereich zu sein.» (pd/yk)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20231204