01.11.2021

MRB

Wenn die Zielgruppe im Homeoffice ist

Im covid-geprägten Jahr 2020 hat sich Directmarketing zum heimlichen Helden der Kommunikation entpuppt.

Dialogmassnahmen, die mit relevanten Gedanken und charmanten Ideen während dem Lockdown überraschten, haben die Aufmerksamkeit und das Wohlwollen der Menschen zu Hause erhalten. Die Krise hat der Kommunikation und dem Dialogmarketing einen Perspektivenwechsel und damit noch mehr Qualität verschafft. Mehr Achtsamkeit, Intensität und Kreativität. Weniger Banalität und Gimmick.

MRB hat im Auftrag der Post das Booklet «DirectCases 2021» realisiert und hebt dabei zehn Off- und Online-Dialogkampagnen hervor, welche die Krise beispielhaft als Chance genutzt haben.

DirectCases_Broschüre_Post_CH

Das Booklet «DirectCases 2021» ist ab sofort digital als PDF-Datei sowie in gedruckter Form kostenlos erhältlich.

Verantwortlich bei der Post: Olivia Ballini (Communication & Management, Medien- & Werbemarkt), Sigrid Di Santo (Kommunikation, Publikationen Print/Online); verantwortlich bei Metzger Rottmann Bürge: Roman Steinacher (Beratung), Marco Donada (Kreation), Bruno Breitenmoser (Produktion). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221001

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.