06.04.2020

Livekommunikation

Xaver-Award auf den Herbst verschoben

In diesem Jahr werden die herausragenden Live-Kommunikationsprojekte am 1. Oktober 2020 in der Maag Halle in Zürich ausgezeichnet.

Ursprünglich sollte der Xaver-Award Anfang Juni 2020 über die Bühne gehen. Aufgrund der aktuellen Situation hat sich die Expo Event Swiss LiveCom Association entschieden, die Preisverleihung in den Herbst zu verschieben.

In diesem Jahr werden die herausragenden Live-Kommunikationsprojekte am Donnerstag, 1. Oktober 2020, neu in der Maag Halle in Zürich ausgezeichnet, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Format werde einfacher und kleiner sein – aber live stattfinden. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.