18.06.2020

Yxterix

Zwei Influencer werben für Ceylor

Kickbox-Weltmeister Janosch Nietlispach und Comedian Kiko setzen sich für den Schutz der Gesundheit ein.
Yxterix: Zwei Influencer werben für Ceylor
Werben für Ceylor (v.l.): Janosch Nietlispach und Kiko. (Bilder: Screenshots Ceylor)

«Schütz dich. Überall.» Auf diesem Leitsatz fusst die neue Influencer-Marketing-Kampagne des Schweizer Kondomherstellers Ceylor. Die Umsetzung der Kampagne erfolgte gemeinsam mit der Influencer-Agentur Yxterix, wie diese in einer Mitteilung schreibt. Mit dem Ziel, Ceylor als «Top of the Mind»-Kondommarke in der Schweiz weiter zu stärken, wurden zwei Kurzvideos mit den Influencern Janosch Nietlispach (sechsfacher Kickbox-Weltmeister) und Comedian Kiko produziert.

Junge Schweizer und Schweizerinnen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren sollen durch die Videos, die seit Mittwoch auf Instagram und TikTok zu sehen sind, angesprochen werden. Beim Geschlechtsverkehr geht es nicht nur um Verhütung, sondern auch um den Schutz der eigenen Gesundheit und des Lebens, heisst es in der Mitteilung. Doch was in vielen anderen Alltagsituationen längst Gewohnheit sei – darunter das Anschnallen im Auto, das Anziehen eines Schutzhelms beim Velofahren oder das Auftragen von Sonnencreme – werde beim Geschlechtsverkehr allzu oft ausser Acht gelassen. Mit der Marketingkampagne «Schütz dich. Überall» werde auf diesen Denkfehler mit einem Augenzwinkern hingewiesen.

Die Kurzvideos mit Janosch Nietlispach und Kiko zeigen die beiden Influencer, wie sie sich dem Anschein nach auf ein amouröses Abenteuer vorbereiten. In beiden Clips wird sofort deutlich, dass sich die Darsteller schützen, indem sie etwas überziehen. Dass dieser Vorgang buchstäblich reibungslos verläuft, weist geschickt auf die Vorzüge und Qualitätsmerkmale eines Ceylor-Kondoms hin, so die Agentur. Erst beim Rauszoomen werde dem Betrachter klar, dass keine sexuelle Handlung gezeigt werde, sondern zwei ebenso alltägliche Schutzmassnahmen: Das Anziehen eines Regen-Ponchos sowie von Putzhandschuhen. Mit der Aussage «Schütz dich. Überall» werde auf dieses zweierlei Mass der Dinge aufmerksam gemacht.

Die beiden Werbeclips sind in Schweizerdeutsch vertont und werden mit deutschen und französischen Untertiteln ausgestrahlt. Die Social-Media-Video-Plattformen Instagram und TikTok dienen als Marketingkanäle.  

Verantwortlich bei Ceylor: Trang Nguyen; verantwortlich bei Yxterix: Daniel Koss, Céline Högger, Sebastian Klinger, Francesca Maurer, Taddeo Cerletti. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.