28.02.2021

Blick TV

Armando Flüeler wird Videoredaktor

«Bewegtbild hat mich schon immer fasziniert», so der Radio-Argovia-Moderator. Er startet am 1. April.
Blick TV: Armando Flüeler wird Videoredaktor
«Für mich ist es wichtig, dass ich mich immer weiterentwickle. Egal, in welche Richtung sich die Medienbranche in der Zukunft bewegt, ich bin darauf vorbereitet», so Armando Flüeler. (Bild: zVg.)
von Christian Beck

Armando Flüeler, Moderator bei Radio Argovia, startet am 1. April als Videoredaktor bei Blick TV. «Bewegtbild hat mich schon immer fasziniert, es ist eine neue Herausforderung und ein Schritt aus der Komfortzone», so Flüeler auf Anfrage. «Ich freu mich riesig, dass ich bei einem mutigen und innovativen Sender wie Blick TV andocken darf.»

Auch wenn er seit Jahren als Radiomoderator arbeitet, ist Bewegtbild für Flüeler nicht ganz neu. «Bei Sunshine Radio durfte ich neben dem Moderieren auch diverse Comedy-Online-Videos produzieren. Auch sonst habe ich immer darauf geachtet, dass mein Comedy Content auch in Videoform erscheint», so der 33-Jährige. Dies mache er auch bei seinem aktuellen Podcast «Armando und Siri» so, den er gemeinsam mit Videoproduzent Daniel Künzli umsetze.

Von seiner Zeit bei Radio Argovia nehme er viele positive Eindrücke mit. «Es war eine sehr spannende Zeit. Ich konnte das Argovia Fäscht hautnah miterleben, wie es entsteht, wie jeder Einzelne 200 Prozent gibt und mit Herzblut dabei ist. Von diesem Teamspirit bin ich sehr beeindruckt», so Flüeler.

Der im Kanton Zug wohnhafte Nidwaldner startete seine Moderationskarriere 2013 beim privaten Fernsehsender CHTV in Luzern. Ein Jahr später wechselte er zu Radio Sunshine als Moderator und absolvierte berufsbegleitend einen Lehrgang am MAZ. Seit 2018 ist Flüeler Moderator bei Radio Argovia und war zeitweise mit der Weekendshow auch auf Radio 24 zu hören.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210415

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.