01.05.2000

Blick seit heute im neuen Kleid

Das Boulevardblatt der Schweiz wurde sanft renoviert.

"Es ging uns nicht um eine Revolutionierung des Layouts, sondern um eine Überarbeitung von Details ", erklärt Chefredaktor Jürg Lehmann gegenüber "persönlich". "So hatten wir vorallem mit den bisherigen sieben Spalten immer wieder Troubles – es gab zu viele Löcher". Mit den neu sechs Spalten dürfte dieses Problem nun vom Tisch sein.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.