30.01.2013

"Finanz und Wirtschaft"

Martin Coninx gibt Geschäftsführung ab

Rücktritt auf Ende 2013.
"Finanz und Wirtschaft": Martin Coninx gibt Geschäftsführung ab

Martin Coninx wird die Geschäftsführung der "Finanz und Wirtschaft" auf Ende dieses Jahres abgeben. Er hat sich zu diesem Schritt entschlossen, um nach neun Jahren ausserhalb Tamedia als Unternehmer tätig zu werden.

Coninx war nach seinem Betriebswirtschaftsstudium an der Zürcher Hochschule Winterthur bei einem Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen wie auch bei diversen Medienunternehmen tätig. Vor seinem Eintritt am 1. November 2004 als Verlagsleiter bei "Finanz und Wirtschaft" arbeitete er für Publigroupe in China als Marketing Director. Seit 1. November 2008 ist er Geschäftsführer der Anlegerzeitung.

Über die Nachfolgeregelung wird zu gegebener Zeit informiert. (pd)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar