10.03.2016

AZ Medien

Neuer TV-Sender «TV25» gestartet

Der nationale Sender wird am 26. April 2016 um 20.15 Uhr mit dem Film «Resturlaub» mit Melanie Winiger starten.

Der neue nationale Sender der AZ Medien «TV25» startet am 26. April 2016 mit einem anspruchsvollen Unterhaltungsprogramm und tagsüber mit dem ersten Schweizer Wetterfernsehen «MeteoNews.TV»

Auf dem Programm stehe anspruchsvolle Unterhaltung für 30-59-Jährige mit einem breiten Spektrum an europäischen Spielfilmen (Goethe!, Friendship, Traumland), Serien (The Good Wife, Numbers, Der letzte Bulle), Kochsendungen (Sarah Graham, Jimmy’s Food Factory, Köstliches Island), Arthouse-Filmen (Radio Rock Revolution, The Royal Tenenbaums) und Schweizer Eigenproduktionen (Da Vinci, im Heimatland), heisst es in der Mitteilung.

Tagsüber sendet «TV25» «MeteoNews.TV». Dabei werden die Zuschauer täglich von 6 Uhr bis 18 Uhr über die neusten Wetterentwicklungen regional, national und international in verschiedenen Wettershows informiert. Auch Unwetterwarnungen, Wetterbilder, Wetterreportagen und saisonaler Wettercontent würden dazugehören.

Starten wird «TV25» am 26. April 2016 um 20.15 Uhr mit dem Film «Resturlaub» mit Melanie Winiger. Der nationale Sender wird zum Sendestart bei Swisscom, upc cablecom, Sunrise, im Kabelnetzverbund Quickline sowie der SASAG, GGA Maur, Ziknet, YetNet und Stadtantenne Baar verbreitet. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar