02.05.2000

Ragusa Art 2000

Giovanni Huber macht Schoggi-Kunst.

1942 wurde durch Herrn Camille Bloch das Ragusa, Vorläufer moderner Schokoladenprodukte, erfunden. 1988 gab Chocolats Camille Bloch zum ersten Mal einem Künstler die Möglichkeit, eine Ragusa-Verpackung frei nach seinem Geschmack zu gestalten. Seither wurden bereits mehr als zehn Verpackungen kreiert. Dieses Jahr hat Giovanni Huber, Künstler aus Glattfelden ZH, das Projekt weitergeführt. Ragusa Art erscheint in einer beschränkten Auflage von 20'000 numerierten Exemplaren und ist solange vorrätig im Markt erhältlich.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.