02.03.2021

CH Media

Regional-TV-Sender lancieren «CEO Talk»

Ab dem 9. März führt Moderator Martin Spieler wöchentlich durch eine rund 20-minütige Wirtschaftssendung. Der «CEO Talk» wird auf den Sendern TeleZüri, Tele M1, TeleBärn, TVO und Tele 1 ausgestrahlt.
CH Media: Regional-TV-Sender lancieren «CEO Talk»
Moderiert den «CEO Talk»: Martin Spieler, Wirtschaftspublizist und unabhängiger Finanzexperte. (Bild: CH Media)

Die nationale Unternehmens-Landschaft ist so vielfältig wie die Schweiz selbst. Ausserdem sorgen Wirtschaftsführerinnen und -führer in der Öffentlichkeit immer wieder für heftige Kontroversen. Wer aber sind die Führungspersönlichkeiten unseres Landes und wofür stehen ihre Unternehmen?

Die neue CH-Media-TV-Sendung «CEO Talk» nimmt die Führungspersönlichkeiten unseres Landes, ihre Ideen und ihre Entscheide in den Fokus, heisst es in einer Mitteilung. Demnach werden «im konfrontativen und persönlichen Gespräch die Wirtschaftsführer kritisch hinterfragt und die Zuschauenden erfahren dabei auch mehr über die vielfältige Unternehmenslandschaft der Schweiz». Die 22-minütige Wirtschaftssendung, welche jede Woche auf TeleZüri und den zugewandten regionalen TV-Sendern ausgestrahlt wird, richte sich bewusst nicht nur an ein wirtschaftsaffines Publikum.

«Gesellschaftliche Debatte anstossen»

Moderiert wird der «CEO Talk» von Martin Spieler. Der renommierte Wirtschaftspublizist und unabhängige Finanzexperte ist seit mehr als 20 Jahren mit eigenen Wirtschafts- und Finanzsendungen am Schweizer TV präsent und äussert sich regelmässig in grossen Tages- und Wochenzeitungen, online oder auf der Bühne als Fachreferent zu Wirtschaftsthemen. Auch bei CH Media ist der 56-Jährige kein unbekanntes Gesicht. So moderiert er die Regio-TV-Wirtschaftsmagazine «Börsentrend» auf TeleZüri sowie «Geld» auf Tele M1, Tele 1 und TVO.

«Mit dem ‹CEO-Talk› möchte ich die gesellschaftliche Debatte anstossen und zeigen, welche Menschen hinter der Wirtschaftsspitze unseres Landes stehen. Die Zuschauenden sollen aus erster Hand erfahren, wie CEOs ticken und was sie über wichtige wirtschaftliche Herausforderungen für unser Land denken», wird Martin Spieler in der Mitteilung zitiert.

In der ersten Sendung des «CEO Talk» erwartet Spieler den VR-Präsidenten des Pharmakonzerns Roche und früheren Lufthansa-Chef Christoph Franz. Weitere Gäste sind unter anderem der Nestlé-Präsident Paul Bulcke oder der Schweizer Unternehmer Peter Spuhler.

«Wirtschaftsführer kritisch hinterfragen»

«Die grossen Unternehmen in der Schweiz sind ein entscheidender Machtfaktor. Gerade deshalb ist es wichtig, die Wirtschaftsführer und ihre Marschrichtung kritisch zu hinterfragen», so Oliver Steffen, Chefredaktor TV Regional bei CH Media. «Mit dem ‹CEO-Talk› schaffen wir für die Zuschauenden mehr Transparenz und bauen gleichzeitig die Wirtschaftsberichterstattung aus. Mit Martin Spieler konnten wir zudem einen profunden Wirtschaftskenner und erfahrenen Moderator für den Talk gewinnen.»

Der «CEO Talk» wird auf allen regionalen TV-Sendern von CH Media gezeigt: Auf TeleZüri ab Dienstag, 9. März 2021, um 19.30 Uhr, in der Zweistundenschlaufe und Wiederholung am Wochenende im Tagesprogramm; Tele M1: ab Dienstag, 9. März 2021, 21.30 Uhr und 23.30 Uhr; TeleBärn, TVO: ab Mittwoch, 10. März 2021, um 21.30 Uhr und 23.30 Uhr; Tele 1: ab Montag 15. März 2021, um 19.30 Uhr, in der Zweistundenschlaufe. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220125

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.