23.07.2020

Krise der Jugendmedien

SRF thematisiert Studie zum Newskonsum

Salvador Atasoy diskutiert am Samstag im Medienclub mit vier Gästen. Alle sind von der ZHAW.

Online-Newsformate für Junge haben derzeit einen schweren Stand. Bento wird eingestellt (persoenlich.com berichtete), Ze.tt wieder in Zeit.de integriert, Buzzfeed Deutschland steht zum Verkauf. Schuld an der misslichen Lage sei die Pandemie und der dadurch eingebrochene Werbemarkt, heisse es. Wie SRF in einer Mitteilung schreibt, wird Salvador Atasoy darüber diskutieren, ebenso über den Newskonsum der Jugendlichen. Denn noch immer suchen Verlage nach einer Antwort auf die Frage, wie man junge Userinnen und User längerfristig an Newsprodukte binden kann.

Jetzt befasst sich eine neue Studie in der Schweiz mit der Frage nach dem Newskonsum der Jugendlichen. Erste Ergebnisse liegen vor. Gäste im «Medientalk» sind:

Wibke Weber, Professorin für Medienlinguistik mit Schwerpunkt Visuelle Kommunikationan an der ZHAW

 

Aleksandra Gnach, Professorin für Medienlinguistik mit Schwerpunkt Social Media an der ZHAW

 

Nadine Klopfenstein, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ZHAW

 

Daniel Süss, Leitung Psychologisches Institut und Professor für Medienpsychologie an der ZHAW.

 

Ausstrahlung: Samstag, 25. Juli 2020, 10.33 Uhr, Radio SRF 4 News. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.