18.11.2020

Stuiq

Giuseppe Audino macht Branded Content

Der 37-Jährige wechselt von der Energy-Gruppe zur Zürcher Agentur und bringt dort seine Erfahrungen ein.
Stuiq: Giuseppe Audino macht Branded Content
Giuseppe Audino, auch bekannt als «Ayo Hope», sorgt künftig bei Stuiq für mehr musikalische Unterhaltung. (Bild: zVg.)

Mit Neuzugang Giuseppe Audino erweitert Stuiq die Expertise in der Konzeption und Umsetzung von Branded Content. Die Zürcher Kreativagentur für Branding, Campaigning und Digital holt sich somit einen weiteren Spezialisten ins Boot, wie es in einer Mitteilung heisst. «Social Media ist heute ein integraler Teil der Kommunikationsstrategie jedes Unternehmens. Und genau da setzen wir an», wird Stuiq-CEO Sandro Walder zitiert. «Mit Giuseppe Audino im Team haben wir noch mehr Power für Social-First-Inhalte und Storytelling.»

Als ausgebildeter Kommunikationsspezialist mit einem Bachelor in Business Communications verfügt Audino zusätzlich über langjährige Erfahrung als Moderator, Redaktor und Texter. Seine letzte Station war bei der Energy-Gruppe, wo er Text und Content für Social Media und Events entwickelte. Unter dem Pseudonym «Ayo Hope» verzeichnete er laut Mitteilung mehrere Viralhits, unter anderem mit seinem Mundart-Cover des Songs «Despacito». Die schweizerdeutsche Übersetzung «Ganz Ganz Easy» war im April 2017 der erfolgreichste eigenproduzierte Facebook-Beitrag der Schweiz, wie es in der Mitteilung heisst. Der 37-Jährige nahm zudem bei der diesjährigen Staffel der TV-Show «The Voice of Switzerland» teil. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.