12.08.2021

Wirz Brand Relations

Markenauftritt von Careum digitalisiert

Die verschiedenen Webpräsenzen der Gruppe wurden vereinheitlicht und eine Kommunikationsstrategie entwickelt.

Seit 140 Jahren engagiert sich Careum für Bildung im Gesundheits- und Sozialwesen. Wirz Brand Relations hat für die Gruppe, zu der unter anderem drei bedeutende Aus-und Weiterbildungsinstitutionengehören, den Markenauftritt umfassend überarbeitet, wie es in einer Mitteilung heisst.

Erlebbar ist der modernisierte Auftritt unter anderem in der jüngst lancierten Gruppen-Website careum.ch. Als Grundlage für den neuen Gesamtauftritt haben Careum und Wirz Brand Relations in einem gemeinsamen, breit abgestützten Prozess die gruppenweite Kommunikationsstrategie entwickelt.

Die Wahrnehmung von Careum mit ihren verschiedenen Institutionen und Angeboten als zusammengehörende Gruppe und die verstärkte digitale Präsenz der Marke sind dabei zwei Kernanliegen, die in die entsprechenden Branding-Arbeiten eingeflossen sind.

Modulares, hoch flexibles Branding-System

In den Mittelpunkt der Markenentwicklung hat Wirz Brand Relations die lebendige Vielfalt der Careum Gruppe und ihre sehr unterschiedlichen Zielgruppen gestellt. Daraus entstanden ist eine modulare Lösung, die sich kanalunabhängig flexibel einsetzen lässt, aber konsequent aus der digitalen Perspektive heraus entwickelt wurde.

Prägend für den neuen Auftritt sind die plakativ gestaltete Wortmarke, die vielseitige Farbpalette, die moderne Typografie und das modulare Layout-System. Die einzelnen Institutionen von Careum können die Markenelemente je nach ihren kommunikativen Bedürfnissen unterschiedlich einsetzen und gewichten. Das ermögliche eine abwechslungsreiche Gestaltung und erzeuge gleichzeitig einen konsistenten Gesamteindruck, so Wirz. Die Kommunikation wirke dadurch individuellund lebendig, die Marke werde von den Zielgruppen aber dennoch rasch und eindeutig wiedererkannt.

Neuer gemeinsamer Webauftritt

Ein wichtiger Meilenstein für den neuen Markenauftritt stellt die jüngst lancierte Webpräsenz careum.ch dar. Mit ihr rückt die Careum Gruppe einen wichtigen, wahrnehmbaren Schritt zusammen. So bietet die neue Website erstmals einen einfachen, benutzerfreundlichen Überblick über die gesamte Careum Gruppe und ihr breites Leistungsspektrum sowie einen gemeinsamen News-und Blogbereich.

Mit der Neuentwicklung der Gruppen-Website ist es gelungen, verschiedene, bis anhin eigenständig bewirtschaftete Webpräsenzen zu integrieren und in einen gemeinsamen Auftritt zu überführen. In einem konsequent User-zentrierten Prozess hat Wirz Brand Relations Careum bei der inhaltich-strukturellen Erarbeitung unterstützt und das neue Webdesign entwickelt.

Die aktuelle Website wird in den nächsten Monaten durch die Integration weiterer Webpräsenzen noch ausgebaut. Darüber hinaus hat die Zürcher Branding-Agentur verschiedene weitere Anwendungen konzipiert und umgesetzt wie beispielsweise den Jahresbericht oder die neue Bild-und Bewegtbild-Welt. (pd/wid)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.