26.07.2018

Gridonic

Neuer Webauftritt für die Zigaretten-Manufaktur Heimat

Die Zürcher Digitalagentur hat für den Schweizer Zigarettenhersteller eine spezielle E-Commerce Lösung kreiert. Die Konsumenten können auf der Webseite nicht nur einkaufen, sondern erfahren auch Wissenswertes über das Produkt und die Marke.
Gridonic: Neuer Webauftritt für die Zigaretten-Manufaktur Heimat
Ziel von Gridonic war es, ein «charaktervolles und lebendiges Design» zu gestalten. (Bild: zVg.)

Die Digitalagentur Gridonic hat für die «einzige unabhängige Zigaretten-Manufaktur der Schweiz» einen neuen Webauftritt entwickelt, wie es in einer Mitteilung der Agentur heisst. Die neue Plattform soll eine moderne Shop-Lösung mit informativen und erzählerischen Elementen rund um die neue Brand Heimat und den Schweizer Tabak vereinen.

Sie soll ein zentrales Element der Multichannel-Strategie des ostschweizerischen Unternehmens darstellen und als ergänzender Absatzkanal neben den herkömmlichen Retail-Kanälen aufgebaut werden. Um die Markenpräsenz von Heimat auf den digitalen Kanälen zu festigen, hat die Digitalagentur «ein charaktervolles und lebendiges Design erschaffen, welches die Markenbotschaft von Heimat schnell und sympathisch vermittelt», schreibt Gridonic weiter.

Laut der Digitalagentur besteche der neue Webauftritt durch eine einfache und intuitive Benutzerführung, welche den Einkauf der gewünschten Produkte beispielsweise über Twint oder Easypay mit nur wenigen Klicks ermögliche. Weiter hat die Agentur den Webshop und die Webseite mit Hintergrundinformationen zur Marke und zu den Produkten zusammengeführt. So habe der neue Webauftritt die Engagement-Rate sowie die Seitenverweildauer der Webseite deutlich steigern können, teilt Gridonic mit.

Heimat1


Verantwortlich bei Heimat: Björn Koch (Leiter Marketing) und Roger Koch (CEO); verantwortlich bei Gridonic: Dr. Dimitri Wittwer (Strategy Director & Partner), Alexander Muischneek (Engineering Director & Partner), Verena Greiss (Interaction Designerin), Stefan Wanzenried (Full Stack Entwickler), Sebastian Prein (Frontend Entwickler. (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang