19.11.2020

Farner

Neues Branding für den AuPark

Die Agentur hat die Marke für den am Zürchsee entstehenden AuPark entwickelt.

Auf dem Areal des heutigen AuCenter in Au-Wädenswil am Zürichsee entsteht in den nächsten Jahren der AuPark. Nun wurde die Marke von Farner Branding neu positioniert und hat ein neues Design erhalten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Es soll ein Ort des Wohnens, Arbeitens, Einkaufens, Erholens, Spielens und der Bildung sein: Der AuPark in Wädenswil zeichne sich durch architektonische Vielfalt aus und leg den Fokus auf unterschiedliche Wohnformen und -konzepte, schreibt die Agentur. Zudem baut der Kanton Zürich im AuPark die neue Kantonsschule für das linke Zürichseeufer.

Farner Branding hat im Auftrag von Intershop Holding die Markenpositionierung und das Brand Design für den AuPark entwickelt und auf allen Touchpoints umgesetzt.

Verantwortlich bei Intershop Holding: Andreas Wirz (Leiter Portoliomanagement), Charothorn Kiatprasert (Portoliomanagement), verantwortlich bei Farner Branding: Markus Gut (Gesamtverantwortung), Martin Fawer (Strategie), Fabian Bertschinger (Creative Direction), Noah Açil (Design), Sophie Weinmann (Projektleitung), Anthony Welbergen (Senior Consultant) (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.