29.05.2024

Aargau

Paloma Meier-Martino übernimmt Kommunikation

Die 45-Jährige wird Regierungssprecherin und Leiterin des Kommunikationsdienstes des Regierungsrats.
Aargau: Paloma Meier-Martino übernimmt Kommunikation
Paloma Meier-Martino tritt am 1. Januar 2025 als Regierungssprecherin die Nachfolge von Peter Buri an. (Bild: zVg)

Die Aargauer Kantonsregierung hat die 45-jährige Paloma Meier-Martino zur neuen Leiterin des Kommunikationsdienstes des Regierungsrats und zur Regierungssprecherin ernannt. Die Kommunikationsfachfrau wird ihre Funktion Anfang 2025 antreten.

Paloma Meier-Martino war als Medienverantwortliche von Lidl Schweiz und Leiterin der Unternehmenskommunikation der Denner AG tätig. Seit 2017 arbeitet sie in der Kommunikation des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements des Kantons Luzern.

Sie tritt die Nachfolge von Peter Buri an, der nach 14-jähriger Tätigkeit auf Ende Jahr pensioniert wird, wie die Aargauer Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte. (sda/cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren