16.09.2013

SMLY

Grösster Fan der Post bald gefunden

50 Kandidaten im Finale der Social-Media-Kampagne.

Am 10. Juni startete die Schweizerische Post auf Facebook ihre Suche nach dem grössten Fan (persoenlich.com berichtete). Aus den zahlreichen Bewerbern wurden nun 50 Finalisten ausgewählt, wie es in einer Medienmitteilung der Post heisst. Die Porträts der Finalisten sind ab sofort auf den über 15'000 Briefeinwürfen der Post zu finden.

Bis zum 13. Oktober kann das Publikum mitspielen und mitentscheiden, wer von den Kandidaten zum grössten Fan der Post gekürt werden soll. Mit der App "Scan a Fan" können sie bei den einzelnen Briefeinwürfen einchecken und so für die darauf abgebildeten Finalisten Punkte sammeln. 

Die acht Finalisten mit den meisten Punkten gewinnen. Die Porträts der drei Bestplatzierten werden auf einem Post-Lastwagen bzw. die derjenigen auf Rang vier bis sechs auf einem Postauto aufgedruckt. Auf den Bildschirmen aller Postomaten der Schweiz erscheinen die Porträts der Personen auf dem siebten und achten Rang.

Verantwortlich bei der Post: Roland Schwarz (Projektleiter Marketing-Kommunikation), Sarah Nünlist (Leiterin Onlineredaktion und Social Media), Michael Eberle (Leiter Marken- führung und Werbung); verantwortlich bei SMLY: Marc Leuzinger (Gesamtverantwortung/Kreation), Güvener Gokce (Digital Production), Hendrik Bonow (Art Direction), Tom Zürcher (Text); Weitere: Chocolate Films (Produktion), Michela Trümpi (Producer), Marcel Langenegger (Regie), Filip Zumbrunn (Kamera) Great Garbo (Music), Cloudscape (Postproduktion). (pd)


Zum Download der App.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.