14.08.2020

TBWA\Zürich

Stephan Sliwensky wird Digitalchef

Mit dem Neuzugang von Mediaschneider baut die Agentur ihre digitalen Kompetenzen aus.
TBWA\Zürich: Stephan Sliwensky wird Digitalchef
Ist neu bei TBWA\Zürich: Stephan Sliwensky. (Bild: zVg.)

Stephan Sliwensky wird Head of Digital bei TBWA\Zürich, wie die Agentur schreibt. Sliwensky habe langjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Marketingkommunikation, wobei insbesondere seine Expertise im digitalen Bereich über alle relevante Kanäle hervorzuheben sei. Umfassendes Know-how im Data-driven Marketing im integrierten All-Media-Ansatz inklusive Kampagnenanalyse, -reporting und -optimierung runden sein Profil ab, heisst es weiter.

Stephan Sliwensky hat mit einem Master of Art in International Business an der Munich Business School und dem Abschluss als Diplombetriebswirt «ein solides Fundament für seine Karriere» gelegt. Sein darauf folgender Werdegang ist laut Mitteilung «sehr mediagetrieben» und baut «auf strategischem Know-how» auf, was er «gewinnbringend in der Kampagnenplanung und -umsetzung einbringen» kann. Seine Stationen sind breit gefächert und umfassen Heye OMD (Group Head Digital Planning) in München, MediaCom (Deputy Director Interaction) in Zürich, zuletzt war er über vier Jahre bei Mediaschneider als Managing Director für Kunden wie Swisscom, Helsana oder die Carlsberg Group tätig.

Mit seinem Zugang stärkt TBWA\Zürich die Unit Brand & Business Consultancy und sorgt «für eine ideale Abstimmung und Verschmelzung von Strategie, Kreation und Media», heisst es abschliessen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201126

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.