08.05.2019

Ausbildung für Führungskräfte

Stipendium von 53'000 Euro zu vergeben

Das Stipendium berechtigt zur Teilnahme am Executive MBA Programm der Berlin School of Creative Leadership.
Ausbildung für Führungskräfte: Stipendium von 53'000 Euro zu vergeben
Helga und Michael Conrad (Bild: zVg.)

Die Berlin School of Creative Leadership vergibt zusammen mit der IAA (International Advertising Association) das «Helga und Michael Conrad EMBA Stipendium» mit dem Schwerpunkt «Ethik in Kreativer Führung und Kommunikation in kreativen Unternehmen». Ab dem 8. September 2019 werden einem Ausbildenden ein Stipendium von 53'000 Euro zur Teilnahme des weltweit renommierten Executive MBA Programms der Berlin School of Creative Leadership zugesprochen. Dieses besondere EMBA-Stipendium soll laut Pressemitteilung die Leadership-Entwicklung einer herausragenden kreativen Person unterstützen, die sich verpflichtet, das volle Potenzial «ethischer Führungspraxis sowohl in ihrer Branche als auch in der Gesellschaft zu erforschen».

Vertrauen zurückgewinnen

Das berufsbegleitende Executive-MBA-Programm beginnt am 8. September 2019 in Berlin und richtet sich an Führungskräfte aus der Kreativbranche. Der Executive MBA besteht aus fünf separaten zweiwöchigen Modulen, die in den USA, Asien und Berlin während rund 24 Monaten stattfinden. Die idealen Kandidaten sollen gemäss Ausschreibung leitende Angestellte in einem kreativen Unternehmen in der Werbung, den Medien, dem Journalismus, der Unterhaltung, dem Design, der Architektur, der Kommunikations-Technologie oder im Marketing sein. Für den Präsidenten und Mitgründer der Berlin School, Michael Conrad, kann dass das «Vertrauen, das in vielen Bereichen unseres Lebens in den letzten Jahren gestört oder zerstört wurde, mit Ethik in unserem Tun und in unserem Kommunizieren zurück gewonnen werden.»

Conrad gilt als einer der bekanntesten Werber des deutschsprachigen Raums, so war er unter anderem Kreativchef von Leo Burnett International in Chicago und ist in der «Hall of Fame» des Schweizer ADC. Zusammen mit seiner Frau Helga lebt er in Zürich.

Bewerbungsschluss: 20. Mai 2019, mehr Informationen unter berlin-school.com. (ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.