24.10.2018

Ruf Lanz

Wie Salvador Dalí Kunst transportiert

Die Kreativagentur unterstreicht die Kompetenz von Welti-Furrer Kunsttransporte mit einer bildschönen neuen Kampagne.
Ruf Lanz: Wie Salvador Dalí Kunst transportiert

Welti-Furrer ist ein führendes Umzugs- und Transportunternehmen. Sein Know-how gründet auf einer langen Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurück reicht. Darum vertrauen Galeristen, Museen, Auktionshäuser und Kunstsammler ihre wertvolle Fracht gerne Welti-Furrer an, schreibt Ruf Lanz in einer Mitteilung. Welti-Furrer verfüge über geschulte Spezialisten, geeignete Transportbehälter und Schutzverpackungen sowie gesicherte Fahrzeuge für nationale und internationale Kunsttransporte verschiedenster Art.

Wenn es darum geht, Werbebotschaften überraschend zu verpacken und zum Publikum zu transportieren, setzt Welti-Furrer auf Ruf Lanz. «Auf die bisherige Kampagne haben wir aus der eher werbekritischen Kunstwelt viel positives Feedback erhalten», wird Thomas Aebischer, Geschäftsführer Fine Art Transports bei Welti-Furrer, in der Mitteilung zitiert. Nebenbei wurde sie national und international mehrfach ausgezeichnet und fand Eingang in Lürzer’s Archiv und in die Sammlung des Museums für Gestaltung Zürich.

Nun hat Ruf Lanz eine neue Kampagne kreiert, welche die Kompetenz von Welti-Furrer bei anspruchsvollen Kunsttransporten unterstreicht. Ihr Leitsatz: Wir transportieren Kunst so vorsichtig, als hätten wir sie selbst erschaffen. Diese Botschaft wird in kunstvollen, fast gemäldehaften Fotografien inszeniert – mit ganz besonderen Umzugsspezialisten im Zentrum.

Die vier Sujets erscheinen in ausgewählten Zeitungen und Zeitschriften, auf Plakaten und Postkarten im Umfeld von Galerien, Museen und Kunstmessen sowie in Online-Anwendungen.

Verantwortlich bei Welti-Furrer Fine Art AG: Thomas Aebischer (Geschäftsführer); verantwortlich bei Ruf Lanz: Danielle Lanz, Markus Ruf (Creative Direction), Isabelle Hauser (Art Direction), Markus Ruf (Text), Armin Arnold (DTP), Marc Gooch (Beratung); verantwortlich bei All In Productions: Dhondup Tersey, Aliza Eva Berger, Yangdon Nesar (Assistenz); Fotografie: Jonathan Heyer; Foto-Assistenz: Alois Jauch, Sebastian Heeb, Oliver Schwarz; SFX: Andreas Polich; Styling: Damaris Eigenheer; Hair & Make Up: Katerina Carambellas; Post Production: Aschmann Klauser. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Mark Seeholzer, 25.10.2018 11:13 Uhr
    Wie meinte Pablo Picasso?! «Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.» Das hat heute diese famose Kampagne bei mir auch vollbracht. Chapeau!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190818

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.