15.11.2017

The House

Gemeinsame HR-Identity für 60 Firmen der Migros

Mehrere Videos, eine Bildwelt mit knapp 60 Visuals, neue Logos und Werbemittel: Die Zürcher Agentur The House hat für die Detailhändlerin ein grosses, gruppenweites Employer-Branding realisiert. Während 18 Monaten war sie mit dem Projekt beschäftigt.

Die Zürcher Agentur The House hat für die Migros eine gemeinsame Identity für den HR-Bereich entwickelt. Letztere war auch die Grundlage für das am Mittwoch lancierte, gruppenübergreifende Karriereportal migros-gruppe.jobs, die alle Unternehmen der Gruppe unter einem Dach vereint (persoenlich.com berichtete). 

The House sei nach erfolgreichem Pitch bereits bei der strategischen Entwicklung der Employer-Value-Proposition am Projekt beteiligt und habe die neue Identity von Anfang an in engem Zusammenspiel mit dem Projektteam der Migros unter Leitung von Micol Rezzonico konzipiert, heisst es in einer Mitteilung der Agentur. 

«Die grösste Herausforderung aus Kommunikationssicht war dabei, einen Ansatz zu entwickeln, der die Co-Existenz der Unternehmensauftritte aller Marken mit einem übergeordneten Auftritt unter einem Dach vereint. Und eine Value-Proposition zu schaffen, die über 60 Unternehmen gemeinsam mittragen», lässt sich Micol Rezzonico von der Migros zitieren. Diese sei anhand mehrerer internen Studien und in Zusammenarbeit mit The House entwickelt worden. 

The House sei während gut 18 Monaten mit dem umfassenden Projekt beschäftigt gewesen. Neben der Definition von Schriften, der Konzeption und Realisation der Bildwelt mit knapp 60 geshooteten Visuals (vgl. Galerie oben), der Kreation des neuen Logos, der Farben und der Layoutraster sowie der Realisierung aller Kampagnen-Werbemittel habe die Agentur auch Sprachrichtlinien für den gemeinsamen Auftritt der über 60 Unternehmen entwickelt.

 

 

 

MAW_Co-Branding_Migros-Unternehmen

Am Anschluss an die Lancierung zeichnet The House mit einer breit angelegten On- und Offline-Kampagne verantwortlich für die Bekanntmachung des neuen Employer-Brandings. Geworben wird sowohl in Migros-internen Kanälen, als auch extern mit einer starken Print- und Online-Kampagne sowie in den sozialen Netzwerken mit diversen Massnahmen.

MAW_Plakat_F200

MAW_Print_Streifen_NZZaS

MAW_Print_Streifen_SoBli

Verantwortlich bei Migros: Micol Rezzonico (Leiterin Employer Branding, Migros-Genossenschafts-Bund), Sebastian Kuhn (Projektleiter Personalmarketing, Migros-Genossenschafts-Bund), Susanne Jaskulke (Leiterin HR Services & Projekte, Genossenschaft Migros Ostschweiz), Daniela Keck (Senior Projektleiterin Direktionsstab Migros-Genossenschafts-Bund), Christopher Schmidt (Projektleiter Employer Branding, Schmidt Consulting GmbH); verantwortlich bei The House: Grischa Rubinick (Executive Creative Director), Patrick Meyer (Creative Director Copy), Roger Dobmann (Senior Art Director), Oskar Levinson (Screen Designer), Laura Jaggi (Graphic Designer), Sebahat Derdiyok (Agency Production & Art Buying), Andreas Jorgella (Business Development, Gesamtverantwortung & Beratung), Foto und Film: Yves Bachmann, Produktion: Visualeyes International AG. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang