01.02.2019

Freundliche Grüsse

Auf Facebook entkorkt und eingeschenkt

Mondovino füllt die Wall junger Weingeniesser mit nützlichem Content rund um die Welt der Weine.
Freundliche Grüsse: Auf Facebook entkorkt und eingeschenkt

Seit Ende 2018 hat die Weinplattform Mondovino von Coop einen eigenen Facebook-Auftritt. Coop sei im Bereich Wein «unbestrittener Marktführer und bietet eine breite Auswahl an Produkten», heisst es in einer Mitteilung. Mit dem neuen Auftritt möchte Coop vor allem bei jungen Erwachsenen Orientierung bieten und nützliches Weinwissen vermitteln. So soll Mondovino auf Facebook Informations- und Impulsgeber sein, aber nicht primär den Abverkauf fördern.

Freundliche Grüsse hat für Mondovino ein Kommunikationskonzept erschaffen, das als eigenständige Wein-Welt auf Facebook funktioniert. Gleichzeitig wurden verschiedene Gefässe kreiert, um nützliches Weinwissen unterhaltsam aufzubereiten.

1Mondovino_PM

Möchte man also mit den besten Tropfen anstossen und köstliche Weinmomente geniessen, ist man in der neuen Facebook-Welt von Mondovino genau richtig, heisst es weiter. Ausgezeichnete Weine, erlesene Etiketten, perfekte kulinarische Kombinationen, spannendes Wein-Wissen und Gewinnspiele sorgen für Engagement und positionieren die Marke Mondovino bei einer jüngeren Zielgruppe.

Verantwortlich bei Mondovino: Julia Hoferer (Kampagnenverantwortliche); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Samuel Textor, Pascal Deville (Creative Direction), David Elmiger (Text/Konzept), Alain Aebersold (Art Direction), Maude Mahrer, Julia Hertrich (Grafik), Janine Yvette Sonderegger (Content Creation), Selina Steffen, Stefanie Schmid (Beratung), Isabelle Schmid (Social Media Manager). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang