21.03.2016

upc cablecom

Eine Sitcom aus dem Lehrerzimmer

«Die Lehrer» entsteht in Zusammenarbeit mit B&B Endemol Shine und wird im Herbst 2016 ausgestrahlt.
upc cablecom: Eine Sitcom aus dem Lehrerzimmer

Das Lehrerzimmer – ein sagenumwobenen Rückzugsort, der einem als Schüler verwehrt blieb. Die neue achtteilige Sitcom «Die Lehrer» widmet sich genau diesem Ort. 

Produziert wird die Serie im Auftrag von upc Cablecom von B&B Endemol Shine. Die beiden Zürcher Adrian Aeschbacher (34) und Eric Andreae (34) sind für die Drehbücher und die Regie zuständig.

Die Idee dazu lieferte den beiden Serienfans ausgerechnet das private Umfeld: «Wir haben gemeinsame Freunde, die Lehrer sind und uns schon seit Jahren amüsante Anekdoten aus ihrem Berufsalltag erzählen», schreibt Adrian Aeschbacher in einer Medienmitteilung. «Lehrer stecken ja in einem eigenartigen Dilemma. Die Gesellschaft erwartet, dass sie Vorbilder sind. Gleichzeitig sind sie auch ganz normale Menschen mit Schwächen und Lastern. In diesem Gegensatz steckt schon sehr viel Komik drin», ergänzt Andreae 

Die Serie wird ab Spätherbst 2016 exklusiv auf MyPrime, der Streamingplattfrom von upc cablecom, ausgestrahlt und soll später auch auf einem Schweizer Free-TV-Sender zu sehen sein. (pd)

Bild: zVg



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar