10.01.2011

Mashable Award

Für Eurail und InterRail-Kundendienst auf Facebook

Eurail.Com ist "bester Kundendienst über soziale Medien".

Der Kundendienst über soziale Medien, wie z.B. Facebook und Twitter, den der europäische Anbieter für InterRail-Karten, Eurail.Com, bereitstellt, erhielt den Mashable Award, den "Internet-Oscar" für das Beste, was es im Web gibt. Bei der Gala für die Mashable Awards in Las Vegas erhielt Eurail.Com den Preis in der Kategorie "bester Kundendienst über soziale Medien" und schlug damit die anderen Finalisten Aramex, Boingo, Hewlett Packard und ZocDoc.

Seit mehr als fünfzig Jahren ist der Eurail-Pass die beste Methode für ausländische Besucher, europäische Länder per Bahn zu erkunden. Eurail.Com startete vor sieben Jahren den Online-Verkauf und fügte bald den InterRail-Pass für Europareisende auf Interrailnet.com hinzu. Vor drei Jahren begann das Unternehmen, soziale Medien für die Interaktion mit seinen Kunden zu nutzen. Schnell begannen die Kunden, diese Medien für die Erörterung von Reiseplänen zu nutzen, um Fragen zu stellen oder von anderen Reisenden Anregungen zu erhalten.

Heute beteiligen sich mehr als 50'000 Fans an der Präsenz von Eurail.Com in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und anderen. Ein kleines Team von motivierten Tourismusfachkräften beantwortet alle Fragen innerhalb von acht Stunden oder schneller - und dies in mehreren Sprachen. Wie Eurail.Com mitteilte, sind soziale Medien schneller, effizienter und viel persönlicher als ein Kundendienst über E-Mail.

Mashable.com ist mit mehr als 30 Millionen Aufrufen im Monat die Topquelle für News über soziale und digitale Medien, Technologie und Webkultur. Mit dem Mashable Award werden die bedeutendsten Innovationen und Errungenschaften auf diesem Gebiet ausgezeichnet. Die Leser von Mashable gaben beinahe eine Million Stimmen in 25 Kategorien ab. Da die Verwendung sozialer Medien für Kundendienstzwecke bei Unternehmen mehr und mehr gängig geworden ist, wurde in diesem Jahr die Kategorie "Bester Kundendienst über soziale Medien" zu den Preisen hinzugefügt. Diejenigen, die abgestimmt haben, benannten fünf Finalisten und wählten Eurail.Com zu dem diesjährigen Gewinner. (ots)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220628

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.