18.03.2020

Facebook

Hilfspaket von 100 Millionen geschnürt

Der Tech-Gigant will kleinen Unternehmen weltweit helfen und stellt deshalb Unterstützung durch Hilfgelder und virtuelle Schulungen bereit. In über 30 Länder kann man sich jetzt bei Facebook um Hilfe bewerben.

Facebook will KMUs weltweit unter die Arme greifen: «Finanzielle Unterstützung ermöglicht kleinen Unternehmen, weiterzumachen und auch jene Menschen zu bezahlen, die nicht zur Arbeit kommen können», schreibt Sheryl Sandberg, Chief Operating Officer bei Facebook, in einem Blogpost. Aus diesem Grund stelle Facebook 100 Millionen US-Dollar bereit, um 30’000 kleinen Unternehmen in über 30 Ländern zu helfen.


In den kommenden Wochen werde man mit der Aufnahme von Anträgen beginnen, so Facebook. Das sei aber erst der Anfang: Durch Schulungen und Support durch Facebook-Mitarbeitern in virtuellen Klassenzimmern will man den Unternehmen Know-how zu verfügung stellen «um diese schwierige Zeit gemeinsam gut zu meistern». (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200401

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.