02.07.2019

Netnode

Michi Mauch neuer Geschäftsleiter

Der bisherige Chef Lukas Fischer wird das Unternehmen als Inhaber und VR-Präsident weiterhin auf strategischer Ebene prägen.
Netnode: Michi Mauch neuer Geschäftsleiter
Der alte und der neue Chef von Netnode: Michi Mauch und Lukas Fischer (v.l.). (Bild: zVg.)

Am 1. Juli 2019 hat Lukas Fischer die Geschäftsleitung von Netnode an Michi Mauch übergeben, wie es in einer Mitteilung heisst. Mauch ist bereits seit 2016 als Senior Digital Consultant bei er 11-köpfigen Digitalmarketingagentur tätig und sei massgebend an der Weiterentwicklung der Firma involviert.

«Netnode ist erwachsen geworden. Für mich ist die Zeit da, die operative Leitung des Geschäftes an Michi Mauch und das Team weiterzureichen», wird Fischer in der Mitteilung zitiert. Ganz von der Bildfläche verschwinde er aber nicht: Als Inhaber und Verwaltungsratspräsident werde er das Unternehmen auf der strategischen Ebene weiterhin prägen. Zudem sei er als Senior Digital Consultant nach wie vor bei einigen Projekten dabei.

Das Bedürfnis nach Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung sei bei Schweizer Firmen gross, heisst es weiter. Das Angebot Digital Strategy, Digital Solutions und Digital Marketing sind starke Grundpfeiler des Dienstleistungsangebotes von Netnode. Mit dem Slogan «Go Digital» werden man in den kommenden Monaten und Jahren neue innovative Lösungen, Dienstleistungen und Produkte lancieren. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.