06.12.2021

TX Group

Samuel Hügli verlässt die Gruppenleitung

Ab dem 1. Januar 2022 wird das Medienunternehmen entlang der drei Bereiche «Operations», «Communications & Sustainability» und «Development» organisiert. Unter Führung von Verleger und Präsident Pietro Supino wird sich die Gruppenleitung künftig aus Sandro Macciacchini, Ursula Nötzli und Daniel Mönch zusammensetzen.
TX Group: Samuel Hügli verlässt die Gruppenleitung
Bleibt Verwaltungsratspräsident von Doodle und Zattoo, an denen die TX Group eine Mehrheitsbeteiligung hält: Samuel Hügli. (Bild: zVg)

Die anfangs 2020 eingeführte dezentrale Struktur der TX Group hat sich bewährt, wie es in einer Mitteilung heisst. Im November 2021, mit der Zusammenführung der Schweizer Marktplätze in der SMG Swiss Marketplace Group, konnte ein «weiterer bedeutender Schritt» vollzogen werden. Die in der Gruppe geführten Unternehmen Tamedia, 20 Minuten und Goldbach würden weiterhin in die Transformation investieren, um ihre starken Marktpositionen zu festigen. Wo es sinnvoll sei, würden gemeinsame Ressourcen genutzt und gruppenübergreifende Geschäftsmöglichkeiten gepflegt. Dafür will die TX Group die Entscheidungswege verkürzen, Schnittstellen reduzieren und sich noch konsequenter auf die Bedürfnisse ihrer Unternehmen und Beteiligungen ausrichten. 

Seiner Leidenschaft folgend will sich Samuel Hügli, derzeit verantwortlich für die gruppenweite «Technology & Ventures», künftig wieder auf unternehmerische Tätigkeiten konzentrieren. Er wird im Zuge der Neuorganisation aus der Gruppenleitung ausscheiden, wie es weiter heisst. Organisatorisch werden «Technology & Ventures» neu gegliedert und mit den Bereichen «Operations» sowie «Development» zusammengeführt. Hügli habe die technologische Entwicklung und Digitalisierung der Gruppe und ihrer Unternehmen vorangetrieben und zum integralen Bestandteil der TX gemacht.

Die Weiterentwicklung bleibe eine Priorität der Unternehmen, die dabei auf die Exzellenz der Spezialistinnen und Spezialisten der Gruppe zählen könnten. Auch den Ventures-Bereich habe Hügli neu strukturiert, fokussiert und mit der Einführung des «Investment Committee» professionalisiert. Er bleibt Verwaltungsratspräsident von Doodle und Zattoo, an denen die TX Group eine Mehrheitsbeteiligung hält. 

Mönch und Nötzli werden Mitglied der Gruppenleitung

 «Als Mitglied der Gruppenleitung und Head of Technology & Ventures hat Samuel Hügli die digitale Transformation der Gruppe so weit geführt, dass das Anliegen zum integralen Bestandteil des Wirkens bei TX und in unseren Unternehmen geworden ist. Das war immer sein erklärtes Ziel», wird Pietro Supino, Verleger und Präsident der TX Group, in der Mitteilung zitiert.  Hügli werde als Verwaltungsratspräsident mit den Managementteams die Erfolgsgeschichten von Doodle und Zattoo fortschreiben sowie neue unternehmerische Initiativen in Angriff nehmen. «Im Namen des Verwaltungsrats und der Gruppenleitung danke ich ihm für seinen sehr wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Gruppe,und ich freue mich auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit», so Supino weiter.

Strukturanpassung_TX_DE

Ab dem 1. Januar 2022 werden Daniel Mönch und Ursula Nötzli zu Mitgliedern der Gruppenleitung ernannt, die gemäss Mitteilung wie folgt organisiert wird: Sandro Macciacchini verantwortet Group Operations; Ursula Nötzli zeichnet für den Bereich Group Communications & Sustainability verantwortlich; Daniel Mönch wird für den Bereich Group Development verantwortlich sein. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220125

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.