31.01.2019

Webrepublic

Sonderpreis der Zürcher Kantonalbank erhalten

Die Digital-Marketing-Agentur ist «für aussergewöhnliche Leistungen» ausgezeichnet worden.
Webrepublic: Sonderpreis der Zürcher Kantonalbank erhalten
KMU-Preis der Zürcher Kantonalbank: Der Sonderpreis für aussergewöhnliche Leistungen geht an Webrepublic. (Bild: zVg.)

Webrepublic hat im Rahmen des ZKB-KMU-Preises am Donnerstagabend den Sonderpreis für aussergewöhnliche Leistungen erhalten. Die Zürcher Agentur im Bereich Digital Marketing bewege sich in einer zukunftsorientierten, sich rasch wandelnden und wettbewerbsintensiven Branche und habe Kunden in der ganzen Welt. Im Hauptsitz in Zürich werde kulturelle Vielfalt gelebt und in den Büroräumen Kreativität und Austausch gefördert, heisst es in einer Mitteilung der ZKB.

Zur feierlichen Preisverleihung in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach begrüsste Martin Scholl, Vorsitzender der Generaldirektion der Zürcher Kantonalbank, die nominierten Finalisten sowie die mehr als 650 geladenen Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Durch den Anlass führte Moderatorin Sandra Studer.

Mit dem ZKB-KMU-Preis prämierte die Zürcher Kantonalbank zum nun zehnten Mal kleine und mittlere Unternehmen, die im Rahmen ihrer unternehmerischen Tätigkeit einen herausragenden und vorbildlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten. Aus rund 50 Bewerbungen hatten es dieses Jahr zehn Firmen ins Finale des mit insgesamt 150‘000 Franken dotierten Preises geschafft – fünf davon wurden ausgezeichnet.

Alle Preisträger finden Sie hier. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang