20.01.2021

Nine Internet Solutions

Valérie Vuillerat wird neue CEO

Die langjährige Unternehmerin war unter anderem Geschäftsführerin der Digitalagentur Ginetta.
Nine Internet Solutions: Valérie Vuillerat wird neue CEO
Ist neue Geschäftsführerin von Nine Internet Solutions: Valérie Vuillerat. (Bild: Nine)

Valérie Vuillerat wird CEO von Nine Internet Solutions. Der Verwaltungsrat ist laut einer Mitteilung überzeugt, «dass Valérie Vuillerat dank ihrem überzeugenden Leistungsausweis als CEO, ihrer umfassenden Kenntnis der IT-Branche und langjährigen Führungserfahrung die beste Wahl für Nine ist». Als Mitglied des Verwaltungsrats kenne sie Nine bereits gut.

Vuillerat habe Innovationskraft und lebe ihre Unternehmer-Gene. Mit 23 Jahren gründete sie zum ersten Mal ein Start-up, damals einen Webshop. «Seitdem hat sie weitere Produktideen lanciert und neue Unternehmen zum Leben erweckt», heisst es weiter. So folgten später Hiversity (High Impact through Diversity) und Witty Works (Enabling diversity with words). 2010 übernahm sie als CEO/Geschäftsführerin die Verantwortung für Ginetta AG mit damals zwei Mitarbeitenden «und entwickelte sie zur Marktführerin für User Experience Design am Platz Zürich» (persoenlich.com berichtete). Mit ihrem damaligen Team von 25 Mitarbeitenden habe Vuillerat Web- und Mobile-Applikationen für Marken wie SBB, Doodle und Helsana gebaut. Zeitgleich absolvierte sie ein Masterstudium in Human Computer Interaction Design. Vuillerat ist eine mehrfach ausgezeichnete Award-Trägerin sowie Dozentin für Digitale Transformation am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie und an der HWZ, schreibt Nine.

Für Vuillerat stehe die Kundin und der Kunde im Zentrum. «Sie begeistert Menschen, fördert sie und formt mit ihnen ein kreatives Team, in dem Kundenorientierung zu konkreten Ideen wachsen», heisst es in der Mitteilung. Christine Schneider, Verwaltungsratspräsidentin von Nine, ergänzt: «Mit Valérie Vuillerat haben wir eine ausgewiesene Expertin für Digitalisierung und Transformation an Bord. Ihre Vision ist, Nine in eine experience-driven company zu wandeln. Das definiert den Anspruch für unsere Kundinnen, Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.» Und Thomas Hug, Gründer und Verwaltungsrat von Nine, sagt laut Mitteilung: «Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir nun auch in der Geschäftsleitung auf Valéries Kompetenzen zählen dürfen, nachdem es im Verwaltungsrat schon super geklappt hat.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210612

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.