12.01.2023

Digital-Allianz

Watson bei OneLog vorerst nicht dabei

Obwohl CH Media dem Joint Venture beitritt, werden nicht alle Titel auf die Single-Sign-On-Lösung setzen. In einem ersten Schritt führen 15 Bezahlzeitungen OneLog ein.
Digital-Allianz: Watson bei OneLog vorerst nicht dabei
Setzt vorerst nicht auf die Login-Lösung von OneLog: das Newsportal Watson. (Bild: persoenlich.com/cbe)

Es war ein kleiner Primeur, den Ringier-CEO Marc Walder an der Dreikönigstagung vom Mittwoch verkündete: CH Media und die NZZ treten dem OneLog-Joint-Venture bei (persoenlich.com berichtete). 15 Zeitungstitel von CH Media würden OneLog «frühestens im zweiten Halbjahr 2023 einführen», hiess es.

Und was ist mit dem Newsportal Watson? Im Zusammenhang mit der Übernahme der Mehrheit an CH Media durch AZ haben sich die Aktionäre nämlich darauf verständigt, dass CH Media im Frühling die Mehrheit an der FixxPunkt AG, der Muttergesellschaft des Newsportals Watson, von AZ übernehmen wird. Watson wird damit integraler Bestandteil von CH Media.

Die Macher von Watson standen bislang der Single-Sign-On-Lösung OneLog skeptisch gegenüber. «Wir haben die Marke Watson bewusst rein digital lanciert, was das implizite Versprechen Content is Free mit sich bringt», sagte Geschäftsführer Michael Wanner 2019 gegenüber persoenlich.com.

CH-Media-Sprecher Stefan Heini bestätigt nun auf Anfrage von persoenlich.com, dass die OneLog-Technologie in einem ersten Schritt bei den Bezahlmedien eingeführt werde. «Ob CH Media OneLog zu einem späteren Zeitpunkt auch bei den rein werbefinanzierten Angeboten Watson oder Today einführt, steht noch nicht fest.» (cbe)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230129

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.