29.12.2020

Play Suisse

25 Kurzfilme auf Streaming-Plattform

25 Kurzfilme aus drei Schweizer Sprachregionen sind ab dem 30. Dezember exklusiv auf der SRG-Streaming-Plattform Play Suisse zu sehen. Sie wurden im Rahmen des «Collection Lockdown by Swiss Filmmakers - 2nd Wave»- Wettbewerbs aus über 140 Einsendungen ausgewählt.
Play Suisse: 25 Kurzfilme auf Streaming-Plattform
«Zum Coiffeur» von Bettina Oberli (Bild: SRG SSR)

Zu der Fortsetzung des im Frühling lancierten Projekts kam es aufgrund der grossen Beliebtheit, teilte die Medienstelle SRG SSR am Dienstag mit. Die Filme der ersten Auflage seien mehr als 42'000 mal abgerufen und in mehr als 30 Kinos in der Deutsch- und der Westschweiz gezeigt worden.

Die Aktion ist, wie der Name vermuten lässt, anlässlich der Coronakrise gestartet worden. Die ausgewählten Kurzfilme in den Genres Dokumentarfilm, Fiction, Essay oder Animationsfilm entstanden innerhalb von zwei Wochen. Sie werden mit Untertiteln auf Deutsch, Französisch und Italienisch gezeigt.

Die Streaming-Plattform Play Suisse hat die SRG am 7. November 2020 lanciert. Seither haben sich mehr als 130'000 Nutzerinnen und Nutzer registriert. Neu ist Play Suisse auch als Tablet-Version für iPad und Android verfügbar und kann via Chromecast auf dem TV-Bildschirm gestreamt werden. (sda/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.