13.09.2022

Benissimo

Comeback mit DJ Bobo, Helene Fischer und Co

«Benissimo» mit Beni Thurnheer kommt im Herbst als einmalige Show zurück – mit einer neuen Regel.

Zentral ist auch im einmaligen Comeback das Spiel mit den legendären «Benissimo»-Kugeln, bei denen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer am Telefon mit Beni Thurnheer zwischen dem Sachpreis und dem Risiko, um den Jackpot zu spielen, entscheiden müssen. Das Publikum wird eingeladen, innerhalb der Sendung anzurufen, um die Chance zu ergreifen, beim Kugelspiel mitzumachen. Der Jackpot umfasst gemäss einer Mitteilung 100'000 Franken sowie alle Sachpreise, die nicht genommen wurden. 

Beni Thurnheer darf auch wieder Grössen aus dem Showbusiness auf seiner Bühne begrüssen. Dabei sind Helene Fischer mit ihrem aktuellen Song und DJ BoBo mit einem Medley seiner grössten Hits. Gotthard spielen ihre erfolgreichsten Songs zusammen mit einem Orchester. Zudem performen Marius Bear, Nicole Bernegger und Elle, alias Michèle Bircher, zusammen grosse Whitney-Houston-Songs – auch mit dabei: die Artisten Nina Burri sowie Anton und Corina aus «Stadt Land Talent». Weiter zu Gast sind das Musical «The Lion King» aus London und Comedian Kaya Yanar. 

Der Jackpot wächst während der Sendung 

Wie schon früher sei das Spiel mit den farbigen Kugeln der rote Faden der Show, wie es weiter heisst. Am Ende werde eine Kugel in den legendären Glasbehälter fallen, und eine Zuschauerin oder ein Zuschauer gewinne den Jackpot in der Höhe von 100’000 Franken. Insgesamt werden während der Show acht Kugeln unter allen Anrufenden verlost. In jeder dieser acht Kugeln steckt ein Sachpreis im Wert von rund 10‘000 bis 35‘000 Franken. Die Gewinnerin oder der Gewinner einer Kugel muss sich live in der Sendung entscheiden, ob Sachpreis oder Risikospiel um den Jackpot. Doch es gibt laut Mitteilung eine neue Regel: Der Jackpot wächst innerhalb der Sendung. Neben den 100’000 Franken kommt auch jeder Sachpreis, der nicht gewählt wurde, in den Gewinntopf.  

Weiter gibt es ein Revival vieler ehemaliger Friends-Schauspielenden wie Erich Vock, Caroline Rasser oder Philippe Roussel, die erneut die legendären «Benissimo»-Witze spielen. Und auch die Tanz-Friends erleben ein Comeback mit zehn neuen Tänzerinnen und Tänzern. (pd/tim)


Ausstrahlung: Samstag, 15. Oktober 2022, 20.10 Uhr, SRF 1



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221006

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.