28.06.2020

#TeamMask

Das Maskentragen im ÖV geht viral

Nach einem Aufruf posten Pendlerinnen und Pendler Selfies mit Hygienemaske. Auch Prominente beteiligen sich. Sie setzen damit ein Zeichen der Solidarität. Initiant Christian Ginsig freut sich.
von Christian Beck

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt «dringend», im öffentlichen Verkehr eine Maske zu tragen, wenn der nötige Abstand nicht eingehalten werden kann. Nur: Die meisten ignorieren diese Empfehlung. Christian Ginsig, Senior Information Security Manager in Kaderfunktion bei der SBB, will hier Gegensteuer geben. Vor einigen Tagen startete er in den sozialen Medien unter den Hashtags #övlive und #TeamMask den Aufruf, sich mit Maske im Schweizer ÖV zu zeigen. Immer mehr Pendlerinnen und Pendler folgen unterdessen diesem Aufruf, wie Ginsig am Freitag auf Twitter bekanntgab:


«Das war reine Eigeninitiative, diese Idee zu lancieren und ist nicht gesteuert», sagt Ginsig am Freitagabend auf Anfrage von persoenlich.com. «Ich glaube daran, dass die Nutzung des ÖV wieder zulegt, wenn mehr Menschen eine Maske tragen.» Gleichzeitig sei dies auch ein Zeichen der Solidarität gegenüber dem Fahrpersonal, welches Busse, Trams und Züge begleite.

Solidarisch zeigen sich auch prominente Pendlerinnen und Pendler wie beispielsweise SBB-CEO Vincent Ducrot oder Regisseur und Drehbuchautor Luki Frieden sowie aus der Medienbranche SRF-Moderatorin Mona Vetsch, SRF-1-Radiomoderatorin Christina Lang, Teleclub-Sportmoderator Stefan Eggli oder Gerry Reinhardt, Community Manager bei FM1Today:


Die #teammask-Initiative nimmt immer mehr an Fahrt auf. «Das freut mich als Initiant natürlich sehr», so Ginsig.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200927

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.