11.04.2020

Serie zum Coronavirus

«Glücklicherweise geht meine Sendung weiter»

Im Teil 20 unserer Serie: «Lifestyle»-Moderatorin Patricia Boser, die am Karfreitag ihre Gäste im TV-Studio begrüsst. Ostern verbringt die 52-Jährige in ihrem Garten mit einem Glas Wein.
Serie zum Coronavirus: «Glücklicherweise geht meine Sendung weiter»
«Mir fehlen die persönlichen Begegnungen mit den Menschen enorm», so Patricia Boser, Moderatorin von «Lifestyle». (Bild: CH Media)
von Matthias Ackeret

Frau Boser, wie fest beeinträchtigt die ganze Krise Ihren persönlichen Alltag?
Unser Wohnzimmer ist Klassenzimmer, Büro und Disco zugleich, die Küche amortisiert, noch nie wurde so oft darin gekocht, die Kleiderschränke ausgemistet – und im Keller könnte man sogar vom Boden essen. Klar fehlen uns Freunde, persönliche Begegnungen, Umarmungen, spontane Restaurantbesuche und die wöchentlichen Fussballmatches sehr, trotzdem machen mein Sohn und ich das Beste aus der Situation. Wir machen Sport, gehen mit unserem Hund Daisy laufen, lachen viel das tut der Seele gut und lässt uns positiv bleiben auch in schwierigen Zeiten.

Welche Auswirkungen hat der Virus auf Ihren Job?
Für mich ist es sehr einschneidend, da sämtliche Engagements als Eventmoderatorin, Referentin und Gastmoderatorin wegen Covid-19 abgesagt oder auf 2021 verschoben wurden, was schmerzt und mich traurig stimmt, mir fehlen die persönlichen Begegnungen mit den Menschen enorm. Glücklicherweise geht meine Sendung «Lifestyle» weiter und wird trotz Kurzarbeit bei TeleZüri jeden Freitag ausgestrahlt. Am Karfreitag gibt es neu ein «coronakonformes» Lifestyle aus dem Studio. Auch wenn ich physisch nicht mehr bei meinen Gästen sein kann, geben mir meine prominenten Paare Christine und Pepe Lienhard sowie Shawne Fielding und Patrick Schöpf einen intimen Einblick in ihr Leben zu Zeiten von Corona und greifen dazu sogar selber zu Kamera.

Machen Sie eine spezielle Ostern-Planung?
Was sicher ist, dass ich bei Kafi Freitags Projekt binenand.ch dabei bin, ansonsten sind bei mir und meinen Liebsten Garten, Liegestuhl, Grill und ein Glas Wein angesagt.

Was war für das prägendste Erlebnis in den letzten Tagen?
Feedbacks von Zuschauerinnen und Zuschauern, welche mir ihren persönlichen Dank ausgesprochen haben, dass ich trotz Covid-19-Krise mit meiner «Lifestyle»-Sendung die Gemüter erhellen liess.



Was bedeutet die Corona-Pandemie für die verschiedenen Akteure der Schweizer Medien- und Kommunikationsbranche? Bis auf Weiteres wird persoenlich.com jeden Tag eine betroffene Person zu Wort kommen lassen. Die ganze Serie finden Sie hier.

 



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210929

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.