09.11.2019

20 Jahre «20 Minuten»

Hühnerhaut-Momente an der Geburtstagsparty

500 Gäste feierten am Freitagabend im Zürcher Kosmos den 20. Geburtstag der Pendlerzeitung. Lewis Capaldi, Hecht, Alma, Kings und Awesome Arnold sorgten für die musikalische Unterhaltung.
20 Jahre «20 Minuten»: Hühnerhaut-Momente an der Geburtstagsparty
Lewis Capaldi sorgte für einen Höhepunkt und Hühnerhaut bei den Gästen. (Bilder: Tamedia/Oskar Moyano)

Die Pendlerzeitung 20 Minuten feierte am Freitag im Kosmos Zürich den 20. Geburtstag (persoenlich.com berichtete). Lewis Capaldi, Hecht, Alma, Kings und Awesome Arnold sorgten für die musikalische Unterhaltung.

Die deutschsprachige Printausgabe von «20 Minuten» wird am 13. Dezember 20 Jahre alt. Bereits am Freitag hat die Pendlerzeitung zusammen mit Mitarbeitenden, Kunden sowie Leserinnen und Lesern angestossen. Die grosse Jubiläumsparty mit rund 500 geladenen Gästen fand im Kulturhaus Kosmos in Zürich statt.

Die Winterthurer Band Awesome Arnold sorgte für die erste musikalische Unterhaltung des Abends. Weiter ging es mit Kings, der schweizerisch-britischen Doppelbürgerin, die in London an ihrer internationalen Musikkarriere feilt. Einer der Höhepunkte an der 20-Minuten-Geburtstagsparty war der Auftritt von Lewis Capaldi, so schreibt es «20 Minuten» in einer Mitteilung. Der schottische Senkrechtstarter ist für seine traurigen Songs ebenso bekannt wie für seinen Humor. Im Kosmos-Kinosaal habe er gleich zweimal hintereinander einen intimen Showcase gespielt und damit für Hühnerhaut-Momente gesorgt. «Danach lockten die Jungs von Hecht, die vor kurzem im ausverkauften Hallenstadion spielten, die Gäste mit ihren Mundart-Hymnen auf die Tanzfläche des Kosmos-Foyers. Zum Abschluss tanzten die Gäste zu den stimmgewaltigen Songs der finnischen Newcomerin Alma», heisst es in der Mitteilung weiter.

Marcel Kohler, Leiter Pendlermedien, ist stolz: «Im Dezember 1999 wirbelte eine kleine Pendlerzeitung die Schweizer Medienlandschaft mächtig durcheinander. 20 Jahre später ist 20 Minuten nicht nur erwachsen, sondern mit Abstand das meistgelesene Newsmedium in der Schweiz. Grund genug, dies ausgiebig zu feiern, um mit allen auf den Erfolg der vergangenen Jahre anzustossen und Danke zu sagen. Und zwar mit einer richtigen Party, wie es sich für einen 20. Geburtstag gehört.»



Zur Geburtstagsparty, die in Zusammenarbeit mit der Eventagentur Standing Ovation umgesetzt wurde,  waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wichtigsten Kunden und Partner sowie eine exklusive Gruppe von Leserinnen und Lesern eingeladen. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191117

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.