15.08.2019

SVP Schweiz

Partei hat eine Action-Komödie gedreht

Mit «Wahlkampf. Der Film» geht die Volkspartei auf Stimmenfang. Veröffentlicht wurde erst ein Trailer.

«In einer dunklen Kammer, kurz nach 21 Uhr, trifft sich die Speerspitze der wählerstärksten Partei der Schweiz. Die wohl verrückteste Zeit im politischen Leben nimmt damit wieder ihren Anfang.» So beschreibt die SVP Schweiz den Spielfilm «Wahlkampf. Der Film». Das 50-minütige Werk wird in mehreren Episoden ab dem 5. September veröffentlicht. Auf der eigens eingerichteten Website ist bislang erst ein Kürzest-Trailer aufgeschaltet:

«Es ist eine Action-Komödie», sagt Thomas Matter, Nationalrat und Hobby-Filmproduzent. «Wir hatten die Idee vor einem Jahr, im Haus der Freiheit von Toni Brunner.» Man könne sich vorstellen, wie es beim Bier zu dieser Idee gekommen sei, schreibt der «Blick».

Für die künstlerische Leitung während den viertägigen Dreharbeiten konnte die SVP «einen renommierten Regisseur» engagieren. «Wir haben jedoch vereinbart, dass wir seinen Namen nicht öffentlich machen, weil die Kulturszene der SVP gegenüber sehr feindlich eingestellt ist. Wir wollen vermeiden, dass der Regisseur deswegen Aufträge verliert», so Matter gegenüber dem «Tagblatt». (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190922

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.