11.06.2020

Andreas & Conrad

Susanne Kunz ist neu im Portfolio

Die Agentur für Moderatoren, Comedians und Referenten erhält mit der Moderatorin und Schauspielerin Zuwachs.
Andreas & Conrad: Susanne Kunz ist neu im Portfolio
Spannt mit der Agentur Andreas & Conrad zusammen: Susanne Kunz. (Bild: SRF/Oscar Alessio)

Andreas & Conrad, die Schweizer Agentur für Moderatoren, Comedians und Referenten, erhält Zuwachs. Neu wird Susanne Kunz, Moderatorin und Schauspielerin, ins Portfolio aufgenommen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Seit über 20 Jahren moderiert Kunz zahlreiche TV-Shows und Live-Events. Unter anderem war sie Moderatorin der SRF-Sendungen «1 gegen 100», «Oops», «Eiger, Mönch & Kunz» sowie «Tapetenwechsel». 2018 überzeugte sie für einmal nicht mit ihrer Wortgewandtheit am Bildschirm, sondern stellte bei «Darf ich bitten?» ihr Tanztalent unter Beweis (persoenlich.com berichtete). Mit Erfolg: Susanne ging als Siegerin des Tanzwettbewerbes hervor.

Die grosse Leidenschaft von Kunz ist die Schauspielerei – sei dies auf der Bühne oder im Film. Ihre Ausbildung hat sie in Berlin und Paris genossen. Heute ist Kunz freischaffende Schauspielerin. Im Sommer 2019 war sie als Gräfin Olivia in «Was ihr Wollt» von William Shakespeare zu sehen. Bis März 2020 spielte sie Joana im Stück «Die Wunderübung» von Daniel Glattauer und im Sommer 2020 geht es dann erneut auf die Freilichtbühne im Sihlwald in «Liebeslust und Schabernack – Possen von Giovanni Boccaccio».

«Ihr Entertainer-Blut, ihr perfektes Französisch und ihre Eloquenz machen Susanne Kunz zu einer der beliebtesten Moderatorinnen der Schweiz», schreibt Andreas & Conrad weiter. (pd/cbe)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200702

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.