13.09.2019

Farner

Ab Gleis 9 3/4 via Oz ins Appenzellerland

Herbstzeit ist Wanderzeit. Die Agentur lanciert mit Filmklassikern eine Kampagne für die Appenzeller Bahnen.
Farner: Ab Gleis 9 3/4 via Oz ins Appenzellerland
Die Appenzeller Bahnen bringen Wanderer zu magischen Orten, gemäss Kampagne von Farner. (Bild: zVg.)

Die Textkampagne setzt vier bekannte Film-Klassiker in Kontext mit den Appenzeller Bahnen. Damit werden diese zu einem Transportmittel zu magischen Orten. Die Sujets, auf denen auch Figuren des Schweizer Street Art-Künstlers Pirmin Breu ihren Platz finden, sind ab Montag online wie offline in der Ostschweiz zu sehen, wie es in einer Mitteilung von Farner heisst.

Verantwortlich bei den Appenzeller Bahnen: Erika Egger, Marina Schrepfer (Marketing); verantwortlich bei Farner St.Gallen: Jan Walser, Phil Fichtinger (Kreation), Anina Trachsler (Beratung), Pirmin Breu (Illustrationen «Wanderer»). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190919

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.