10.07.2019

PAM Advertising

Alain Berset soll BDP-Sprachrohr sein

Freundschaft Plus, Fata Morgana und der Papst: Für die laufende BDP-Kampagne hat PAM Advertising weitere Sujets kreiert.
PAM Advertising: Alain Berset soll BDP-Sprachrohr sein

Weitere neue Sujets bewerben die BDP-Politik, unter anderem zu Europa und zur Altersvorsorge. Die Partei lancierte Ende April den Wahlkampf mit «BDP. Langweilig, aber gut.», was für mediales Echo sorgte (persoenlich.com berichtete).

Nebst Plakaten seien auf Social Media aktualitätsbezogene Posts im Umlauf wie die SP-Übertritte zur GLP oder der Frauenstreiktag, wie PAM in einer Mitteilung schreibt. Auch habe PAM ein Social Media Video kreiert, das den SP-Bundesrat Alain Berset zum BDP-Sprachrohr macht: man nutzte Bersets Rede an der Oxford University, in welcher er die Vorzüge einer langweiligen Politik hervorhebt.

09_Frauenstreik_SM

08_Überlaeufer_SM

07_Fatamorgana

Verantwortlich bei PAM Advertising: Parvez Sheik Fareed, Miro Pfister (Kreation, Strategie, Beratung). (pd/eh)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190717

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.