05.12.2019

Serviceplan Gruppe Schweiz

Christian Baertschi wird Verwaltungsratspräsident

Baertschi folgt auf Peter Felser. Felser verkauft alle seine Aktien an Pam Hügli und Raul Serrat.
Serviceplan Gruppe Schweiz: Christian Baertschi wird Verwaltungsratspräsident
Christian Baertschi ist Partner und nun auch Verwaltungsratspräsident der Serviceplan Group Switzerland. Die CEO-Funktion übernimmt Pam Hügli. (Bild: zVg.)

Die Generalversammlung der Serviceplan Group Switzerland AG hat Christian Baertschi, Chef des Zürcher Haus der Kommunikation, zum Präsidenten des Verwaltungsrates gewählt. Mit seinem Rückzug aus dem Verwaltungsrat verkauft Peter Felser auch seine Aktien an der Agentur. Wie Serviceplan in einer Mitteilung schreibt, kaufen diese Pam Hügli, CEO, und Raul Serrat, Executive Creative Director von Serviceplan Suisse AG.

Peter Felser unterstützte Christian Baertschi als Verwaltungsrat beim Auf- und Ausbau der Serviceplan Gruppe in der Schweiz seit sechs Jahren. Felser zu seinem Austritt bei Serviceplan. «Die letzten sechs Jahre waren extrem spannend. Die Entwicklung der Agenturgruppe fulminant. Es freut mich, dass ich die eine oder andere Erfahrung beim Auf- und Ausbau einer erfolgreichen Agentur weitergeben konnte», sagt Peter Felser. Weitere Details erklärt er im Interview mit persoenlich.com.

«Peter Felser hat den Werbemarkt in den letzten Jahrzehnten geprägt und ist dabei immer auf dem Boden geblieben. Wir werden ihn als Verwaltungsratspräsident vermissen, aber als Freund weiterhin regelmässig sehen», lässt sich der neue Verwaltungsratspräsident Christian Baertschi in der Mitteilung zitieren. (pd/eh)

 

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200605

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.