11.03.2015

FCB Zürich

Crazy Racer-Viral als "Best Digital Campaign" geehrt

Der "Standard" zeichnet die Kampagne für die Zürich Versicherung aus.

In einem von FCB Zürich entwickelten Online-Film für die Zurich Versicherung Österreich macht ein Junge auf die Plus-Beratung inklusive Hausratsversicherung aufmerksam, indem er auf seinem getunten  Rutschauto wilde Stunts in der heimischen Wohnung durchführt. Der Film ist Teil einer umfassenden Promotion-Kampagne für die Zurich Versicherung.

Der virale Film gewann bereits den Publikumspreis des Standards im vergangenen November. Da war der Viral gerade einmal zwei Wochen on air. Wenige Wochen später fand die Wahl zur "Best Digital Campaign" des Jahres statt. Auch da lag der virale Film weit vorne: Mit 34 Prozent aller Stimmen schlug er Kampagnen von T-Mobile, BMW und Nikon, und zwar mit grossem Abstand.

Der Erfolgskurs geht also weiter, nachdem der Spot auf dem internationalen Werbearchiv “Ads of the World” innerhalb von nur 24 Stunden rekordverdächtige 50'000 Likes generiert hat. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang