12.02.2024

House of Communication

Das neue Torino kann man 16 Mal teilen

Um die neuen Mini-Branches von Camille Bloch im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern, hat Serviceplan Suisse im House of Communication zur Lancierung eine Kampagne entwickelt, die das Teilen ins Zentrum rückt.

Die Schokoladen von Torino versüssen den Alltag von Menschen in unterschiedlichen Sorten und Formaten. Seit 1929 werden die Spezialitäten – von der Kakaobohne bis zum fertigen Produkt – von Chocolats Camille Bloch in Courtelary im Berner Jura hergestellt. Seit Kurzem gibt es Torin auch auf 16 Mini-Branches verteilt.

Alltägliche Momente werden aussergewöhnlich

Für die Kreation und Realisation einer digitalen Lancierungskampagne der neuen 320-Gramm-Box zeichnet sich Serviceplan Suisse aus dem House of Communication verantwortlich. Der Kern der Kampagne ist ein Werbespot, in welchem der Torino Markenwelt entsprechend alltägliche Momente durch den zartschmelzenden Torino-Genuss zu aussergewöhnlichen werden, heisst es in einer Medienmitteilung. 

Inszeniert in einer fantastischen Geschmackswelt, angereichert mit vielen zauberhaften Elementen, die in Zusammenarbeit mit Cloudscape entstanden – und der Kernaussage, dass Torino jeden verzaubert und deshalb jetzt auch in einem Format erhältlich ist, welches das Teilen einfacher macht.

Fokus auf die grössten Schweizer Städte

Die Kampagne startet in enger Zusammenarbeit mit der Mediaagentur Mediatonic am 5. Februar. Mit Digital Out of Home und Out of Home, wo der Fokus auf die grössten Schweizer Städte gelegt wird sowie online auf Social Media Plattformen wie Youtube, Facebook, Instagram und Pinterest, wo eine erweiterte Zielgruppe anvisiert wird.

Verantwortlich im House of Communication Zurich: Micha Seger (Executive Creative Direction), Iona Marinescu (Art Direction), Günter Zumbach, Gope Kelsang (Text), Audrey Isaak, Andrea Staub (Account Direction); Raul Serrat (Chief Creative Officer), Nathalie Diethelm (CEO); verantwortlich bei Cloudscape: Daniel Müri, Patrick Baumann; verantwortlich bei Mediatonic: Marco Rose, David Rahenbrock; verantwortlich bei Camille Bloch: Fabienne Leuenberger (Head of Marketing), Tamara Roth (Marketing Specialist International). (pd/nil)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240302