14.09.2023

Maybaum Film

Der «Human Ball» rollt für bet-at-home

Pünktlich zum Start der Fussballsaison in den meisten Ländern Europas flimmert der neue Werbespot von bet-at-home über die Fernseher.
Maybaum Film: Der «Human Ball» rollt für bet-at-home
Der «Human Ball» rollt bis ins Stadion. Screenshot aus dem neuen TV-Spot von Maybaum Film für bet-at-home. (Bild: zVg)

Der international tätige Online-Wettanbieter bet-at-home bringt zusammen mit der Wiener Kreativagentur gantnerundenzi und Maybaum Film aus Baden den «Human Ball» ins Rollen.

Die crossmediale Kampagne zu der Produktion umfasst die gesamte Bandbreite der verfügbaren Medien – Billboards, Mid- & Pre-Rolls, Digital out of Home, Online Paid Media und diverse Bannerformate. Das schreibt Maybaum Film in einer Medienmitteilung.

Das Kernstück der Kampagne bildet jedoch der TV-Werbespot. Dieser wird im TV, sowie On-Premise in und rund um die Stadien Europas gezeigt. Darüber hinaus wurde auch erstmalig zusätzlich eine Audio-Only Version für Spotify-Ad's von Maybaum Film erstellt.

Die Idee zum «Human Ball» wurde von der Kreativagentur Gantnerundenzi entwickelt, Maybaum Film wurde mit der Umsetzung und der Postproduktion betraut. In ihrer Inszenierung rollt ein immer grösser werdender Ball aus Menschen quer durch die Altstadt, hinein in ein urbanes Zentrum und hebt von hier in ein Fussballstadion ab, um dort auf dem Spielfeld zu zerschellen.

Knappe Zeit, grosse Herausforderung

An der Umsetzung der Produktion waren vor und hinter der Kamera über 50 Personen beteiligt. Neben des knappen Zeitrahmens bestand eine grosse Herausforderung der Realisierung dabei in der Natur der Produktion, da in vielen Sequenzen mit CGI gearbeitet wurde und somit auf Set viel Koordination, exaktes Arbeiten und Vorstellungskraft erforderlich waren. So war es hilfreich, dass die Produktion auf Dreh durch den CGI-Experten David Fritsche von Guave Motion begleitet wurde, der später auch für die Gestaltung der Computer generierten Elemente des Filmes verantwortlich war.

Bei Produktionen in diesem Umfang ist die Vorbereitung matchentscheidend. «Je mehr Informationen und Details in den Vorbereitungen definitiv abgeklärt werden können, desto professioneller und entspannter wird die effektive Produktion. Wir haben da meiner Meinung nach einen guten Job gemacht – die Drehtage waren intensiv aber verliefen absolut problem- und reibungslos», sagt Richy Hafner, Regisseur von Maybaum Film, rückblickend. Der Werbespot ist bereits die vierte Grossproduktion, die Richy Hafner für den Online Wettanbieter realisieren durfte.

«Das spannende Erlebnis der Sportwetten»

Auch der Kunde zeigt sich mit der Produktion sehr zufrieden: «Dieser Spot ist das Ergebnis eines fein abgestimmten Verständnisses unserer Marke und unserer Mission: Bet-at-home steht für Unterhaltung und möchte dies auch durch seine Werbung tun. Die unglaubliche Human-Ball-Geschichte ist dabei nur der jüngste Versuch, dem dies besonders gut gelingt, weil er so einzigartig ist und weil er das spannende und verbindende Erlebnis von Sportwetten so gut metaphorisiert», fasst Alessandro Manzella, Head of Marketing & Customer Relations bei bet-at-home, zusammen.

Verantwortlich bei Gantnerundenzi: Daniel Gantner (Co-Founder); verantwortlich bei Bet-at-home: Alessandro Manzella (Head of Marketing & Customer Relations), Manuel Klammer (Brand Communication Manager), verantwortlich bei Maybaum Film: Florian Venedey (Produzent); Produktion: Maybaum Film, Produzent: Florian Venedey, Regie: Richy Hafner, Kamera: Tom Brown, Schnitt: Sarah Bernhardt, CGI: David Fritsche, Co-Founder Guave Motion, Sounddesign/Mastering: MG Sound. (pd/nil)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.